PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe Durchfall



sibjan
27.11.2004, 18:08
Hallo, Miezefans,
mein Dicker hat Durchfall,war beim TA,keine Parasiten im Stuhl gefunden.Bekommt vor dem Fressen Nux vomica.Inzwischen auch Diarreel Tabl.,und Silicea- Injeel,alles über das Mäulchen( ist immer ein großer Kampf.) einmal hat er gewonnen.Er kackert auch nur 2x am Tag ,so wie immer,seit Heute Nachmittag mache ich die Null- Diät. Er schlägt sich seinen Bauch so voll.Er hatte nämlich nach dem morgendlichen Mal gekotzt.Ist etwas schwierig,nun guckt mich meine 2. Katze ziemlich blöde an...:( ..und der Dicke sitzt inder Küche und erwartet sein Abendbrot,was er nicht bekommt!:0(
Was mache ich bloß?:confused:
Hillibilli

Saraa
27.11.2004, 19:50
Für/gegen was bekommt er denn die Tabletten ect.???
Also am besten gibst du ihm erst morgen wieder zu fressen, und wenns geht Huhn gekocht mit Reis. Solltest du das nicht dahaben kannst du auch erstmal etwas Reis geben wenn er das annimmt.

sibjan
27.11.2004, 20:21
Also,
Nux vomica ist gegen Erbrechen und die Diarreel gegen denDurchfall,sind homöopathische Mittel ,er ist Ernährungssensibel .Ist ein BKH - Kater,Muß man da Hills füttern?
Hühnchen frißt er nicht, alles schon ausprobiert,was kann man
denn sonst füttern,
Hillibilli

Saraa
27.11.2004, 22:32
Ich hab auch so ein Sensibelchen, der mal wieder ohne Grund rumdurchfallt :rolleyes:
Was meiner sehr gut vertragen hat, ist das Royal Canin Intestinal Nassfutter. Gibt es als Beutelchen beim Tierarzt (habe 67cent bezahlt pro Beutel). Das gibt es auch als Trockenfutter und hat bei mir erstmal geholfen den Durchfall zu stoppen. Ist aber glaube ich kein Futter für dauerhaft und gibt es fast nur beim TA.
Dann kannst du noch versuchen hauptsächlich "sortenreine" Sorten zu füttern, also nur mit Geflügel, nur mit Rind. Von Miamor gibts auch so sensible Schälchen!

sunny9
28.11.2004, 00:31
Hallo,

also mein kleiner Dicker Charly hat dieses Problem auch ab und an ... allerdings hat man bei ihm Diabetes festgestellt. Wenn der TA nix findet kann er ja evtl. mal nen Blutzucker testen. Ansonsten gibts gutes Futter von Kattovit. Das High Fibre ist für Katzen mit Zucker es gibt aber auch einige andere Sorten. Findest hier bei zooplus.de und eine Dose kostet so ca. 78 Cent. Es gibt aber auch im "Freßnapf" (wenns dieses Geschäft bei Dir gibt) div. Dosen mit Futter für sensible Katzen, die oft Durchfall bekommen.

Drück Dir die Daumen.
Karin (sunny9):cu:

sibjan
28.11.2004, 10:16
Hallo,
mein Dicker,ist seit heute morgen wieder ganz gut drauf,schmust wieder,obwohl ich ihm die medikamente ins Mäulchen gegeben habe. Nun habe ich sein Nassfutter(Vet-Concept) mit Reis gestreckt,das mag er nicht.Dann muß er halt bis morgen darben,er bekommt Sortenrein.Lamm mit Reis o.Rind mit Reis.Ist das o.k.?allerdings liebt er trockenfu. firma grau bietet auch sowas an,nur lamm mit karotten u. reis,aber wenn hills besser ist......seit 20 std. hat ernicht mehr gekackert... ist dasein gutes zeichen,er liegt nun grade bei im
arm,deshalb habe nur eine hand zur verfügung:santa02:
schönen 1. advent..:tree:
hillibilli

sunny9
28.11.2004, 13:11
Hallo,

schön daß es dem Kleinen etwas besser geht. Ich denke er wird jetzt erstmal "leer" sein vor lauter Kackerei... darum kann er momentan nicht und wenn er nicht viel frißt ist das denke ich schon o.k. Es gibt auch ein spezielles Trockenfutter für Katzen die oft Durchfall haben. Frag mal im Freßnapf - weiß leider nicht wie es heißt aber es steht auf der Verpackung soweit ich weiß. "für ernährungssensible Katzen" oder so ähnlich. Viel Glück.... und knuddel den Kleinen von mir...

sunny9