PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kita flirtet



Winni
16.11.2004, 07:44
Hallo,
gestern war ich der Bösewicht mit dem freilaufenden Hund der nicht hört :o .
Wir waren in dem Waldpark in dem wir eigentlich täglich unterwegs sind und haben Kita - wie immer da - von der Leine gehabt. Normalerweise rufen wir sie ran wenn ein angeleinter Hund kommt (die meisten kennen wir aber eh schon- viele davon sind selbst frei). Gestern aber kam ein Pudel mit 2 älteren Leuten dran, der fröhliche Kreise um seine Menschen zog. Ahhhhhh auch ein Freigänger. Pustekuchen- das war eine Flexileine in Tarnfarbe. Bis mir das klar wurde war Kita schon halb beim Hund :bd: der sich übrigens freute wie blöde. Also abgerufen. Kita kam auch- rannte dann einen Bogen vor uns und nochmal hin zum Pudel. Einzige Reaktion der Pudelbesitzer: lautes Räuspern. Eine Entschuldigung hinterhergerufen, Kita nochmal abgerufen, diesmal kam sie wirklich, in der Zwischenzeit hatte sie mit dem Pudel die Leute 2, 3 Mal umkreist (der ganz offensichtlich auch lust auf ein Spielchen gehabt hätte). Ich rot geworden, meinen Hund angeleint und nix wie weg. In der Zwischenzeit hat sich der Pudelbesitzer so 5,6 Mal geräuspert, in steigernder Lautstärke.
Jetzt ist Kita übrigens läufig geworden :cool: zumindest hab ich einen Grund für den plötzlichen Ungehorsam. Also ist erst mal wieder Leine und üben angesagt.

Grüße
und Hmm,Hmm!

2Setter
30.11.2004, 18:33
*G* kommt mir irgendwie bekannt vor, nur das meine beiden früher probiert haben, sich an ihrer lederleine zu jagen, um mich rum ;-) zum glück machen sie solche spielchen nur noch, wenn sie ohne leine sind.. jaja, das alter macht weiser=)