PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Husten, Schnarchen, Schnupfen



DeniseM
15.11.2004, 22:39
Hallo,

Scooby hat seit kurzem öfter Husten in Verbindung mit Würgen. Oft ist es wenn er zu hecktisch ist, jedoch in letzter Zeit auch im Ruhezustand.
Heute hat er den ganzen Tag geschlafen und wirkt angeschlagen.
Teilweise schnarcht er auch.
Ich habe ihm heute abend einen Löffel Honig gegen Halsentzündungen gegeben.

Kennt jemand noch weitere Hausmittelchen gegen eine Grippe bei Hunden?
Ich möchte nicht direkt zum Tierarzt gehen.

billymoppel
16.11.2004, 08:24
oh doch, du solltest zum ta gehen - ein bronchialer infekt gehört dahin. woher willst du wissen, dass nicht eher vom herzen kommt? die symptome wären die gleichen.

gruß
bettina

DeniseM
16.11.2004, 10:35
Hallo Bettina

Wahrscheinlich hast du recht.:?:

Auch wenn es heute schon etwas besser zu sein scheint.

LG Denise

billymoppel
16.11.2004, 19:45
auf jeden fall, wenn nicht morgen eine deutliche besserung eintritt. sowas kann sich auch schnell zur lungenentzündung auswachsen.

gruß
bettina

DeniseM
17.11.2004, 14:43
Hallo Bettina

Scooby geht es heute wieder deutlich besser. Er ist wieder wild aufs spielen und nicht mehr so anhänglich wie die letzten 2 Tage. Der Husten ist so gut wie verschwunden, und die Nase trieft auch nicht mehr. Wenn morgen alles weg ist , ist es ja ok.

Trotzdem danke für deine Hilfe

LG Denise:wd: