PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entzündung des Nagelbettes



Petra
15.11.2004, 11:28
Hallo,
die Gordon Setter Hündinn(13 Jahre) von den Eltern meines Freundes hat durch eine Nagelbett Entzündung einen angefressenen Knochen. Der ihr besonders schmerzt da sie überhaupt nicht mehr den Fuss belastet, außer kurz um den anderen zu entlasten. Der Tierarzt meinte da könne man nichts mehr machen, außer eine Amputation des Zehens. Aber das bei ihrem Alter...

Natürlich wollen sie das beste für den Hund auch wenn sie schon alt ist.

Außerdem ist mir aufgefallen das sie ziemlich lange Nägel hat und ich meinte das man die unbedingt schneiden lassen sollte. Aber laut Tierarzt ist das auch nicht mehr möglich da das Blutgefäss schon ziemlich weit vorne im Zehennagel ist.

Was meint Ihr?

Wonda
15.11.2004, 21:03
Hallo Petra,
ich hatte das gleiche Problem bei meinem alten Kater, dem sollte auch eine Zehe abgenommen werden.
Ich habe aber damals eine zweite Meinung eingeholt und ich bin sehr froh darüber, denn es wurde alles wieder gut.
Haben damals Antibiotika bekommen und ich mußte die Pfote mehrmals am Tag in einer Jodlösung baden(das war allerdings nicht so einfach).
Mein Kater hatte es auch sehr schlimm, der Knochen war auch schon angegriffen!

Vielleicht sucht Ihr wirklich noch mal einen anderen Tierarzt auf?

Viele Grüße,
Andrea

Wonda
15.11.2004, 21:03
Hallo Petra,
ich hatte das gleiche Problem bei meinem alten Kater, dem sollte auch eine Zehe abgenommen werden.
Ich habe aber damals eine zweite Meinung eingeholt und ich bin sehr froh darüber, denn es wurde alles wieder gut.
Haben damals Antibiotika bekommen und ich mußte die Pfote mehrmals am Tag in einer Jodlösung baden(das war allerdings nicht so einfach).
Mein Kater hatte es auch sehr schlimm, der Knochen war auch schon angegriffen!

Vielleicht sucht Ihr wirklich noch mal einen anderen Tierarzt auf?

Viele Grüße,
Andrea

Petra
16.11.2004, 15:12
Hallo,
danke für Deine Antwort. Sie haben sich noch nicht entschieden, aber eine Amputation möchten sie nicht machen lassen. Es wird entweder der Nagel gezogen oder nur stark gekürzt. Dabei wird das Bein aber betäubt.