PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sind die Fische Tod?



ridmess
11.11.2004, 23:44
Hallo

ich war heute in Frankfurt in einer Zoohandlung, wo in einem Becken Platies regungslos und teilweise aufeinander auf dem Boden lagen. Als ich den Verkäufer darauf angesprochen habe, meinte er, die haben nur einen Schock da sie heute neu gekommen sind, und legen sich gern mal auf den Boden. Für mich sahen die tiere aber eher Tot aus. Stimmt das was er mir da erzählt hat, oder sind die Tiere dort armeselig zugrunde gegangen?

mfg
ridmess

silke27
12.11.2004, 18:50
Hi,

also ich würd sagen, der hat dich veralbert - die Tiere waren tot. Mal ganz abgesehen davon, daß ich es schon mehr als merkwürdig finde, wenn Tiere in einem Becken nach dem Einsetzen einen Schock bekommen (ich frag mich grad mal warum und wie die Wasserwerte da wohl ausgesehen haben). Leider ist das nicht so untypisch für einige Zoohändler ihre Kunden für dumm zu verkaufen..... Man sollte (gerade bei Erstkäufen in einem Laden) sehr skeptisch sein, es ist manchmal wirklich unglaublich, was in manchen "Fachgeschäften" so vor sich geht. Da werden 12jährigen Jungs mit 60cm AQ Kugelfische angedreht oder meine Bekannte kam neulich mit nem Minihai nach Hause......... (sie hat ein 80cm-Becken)

Gerade Anfänger scheinen die "perfekte Beute" für solche Händler zu sein.

Deshalb: lieber mal vorher hier fragen, oder sich mit entsprechender Literatur aufs laufende bringen. :tu: Sind schließlich Lebewesen für die man Verantwortung zu tragen hat.

LG

:cu:

Silke