PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haarballen, oder was?



opensky
06.11.2004, 18:14
Hi

Als ich heute Nacht um 5 Uhr von Mausi wegen Hunger geweckt worden war und ich im Dunkel durch den Flur tappte, trat ich mit einmal auf eine weiche Masse.
Als ich Licht anmachte sah ich 3 ziemlich große (ca 8cm lang) strukturierte "Würste" im Flur liegen.
Sah aus wie unverdautes Futter, und Katzengrashalme waren auch drin.
Da es nach nix roch und auch so nicht wie Kot ausah ging ich nicht davon aus, dass Mausi den Flur mit dem Katzenklo verwechselte, zumal sie absolut stubenrein ist.
Haare waren allerdings auch nicht zu erkennen und flüssig wie Erbrochendes war es auch nicht. War hellbraun und eigentlich fest.
Also was war das?


Gruß,opensky

Nuk
06.11.2004, 19:10
also ich tippe mal auf Haarballen, mein Buffy hat das auch als, riecht irgendwie nach nix. Und ich habe ihn dabei schon beobachtet, das war immer Erbrochenes, nicht flüssig, aber auch nicht hart, so weiche Würste eben. Und wenn Du sagst, Gras war auch dabei...

Gruß

Nuk

Saraa
06.11.2004, 23:32
Ja, bei uns sieht das auch immer so wurstartig aus und riecht auch nicht unangenehem.

Katzenmammi
07.11.2004, 14:07
Die Haare werden im Magen anverdaut und verfilzen und dann kommt da so eine filzartige Wurst heraus. Kein Grund zur Sorge - gibst Du denn Maltpaste? Das vereinfacht den Abgang der Haare auf natürlichem Weg. Oder ab und zu etwas Sahne oder Öl hilft auch beim "Durchflutschen".

Gruß

opensky
07.11.2004, 18:34
Hi

Nein, Maltpaste hab ich nicht. Dafür hab ich Katzengras und Maltsnaks.
Langsam glaub ich aber nicht mehr daran, dass es Haarballen sind, weil sie heute und gestern wieder erbrochen hat.
Keine Ahnung was es sein könnte und woran es liegt.
Vielleicht am Futter?


Gruß,opensky

opensky
07.11.2004, 18:44
Ach so, hätte noch erwähnen können, dass wir seit ein paar Tagen neben "Animonda für Katzenkinder" auch noch Miamor 80g Dosen verfüttern. Vielleicht liegts ja an der Futterumstellung auf eine andere Firma? Bei Animonda Soupe für Kitten, die wir mal zwischdurch dazugenomen hatten, gab es keine derartigen Probleme. :confused:


Gruß,opensky

Nuk
07.11.2004, 18:59
Aber ich denke doch, wenn es an der Futterumstellung läge, dann würde sie Futter erbrechen:confused: :confused:

Ich denke auch, daß bei einer Futterumstellung eher Durchfall ist als Erbrechen.

Gruß

Nuk

Katzenmammi
07.11.2004, 19:34
Erbrochenes Futter kommt in einem Schwall und mit Flüssigkeit retour, die Würste können eigentlich nur Haarballen sein. Vielleicht ist der Magen im Moment einfach zu voll mit dem Zeugs. Wenn das bis morgen nicht besser wird, würde ich aber mal den TA anrufen und denen das schildern.

Gruß

Butterling
08.11.2004, 10:38
Nein, Maltpaste hab ich nicht. Dafür hab ich Katzengras und Maltsnaks.
Nur als kleiner Tipp: Malz und Katzengras wirkt entgegengesetzt!
Gras: Erbrechen das Gras samt den Haaren (vorne raus)
Malz: Haare flutschen besser durch (und kommen hinten raus)
;)

Anschla
08.11.2004, 12:29
Lach, genau das wollte ich auch schreiben ;.-)))

Und wenn Maltpaste nicht gemocht wird:
Meine drehen durch bei Margarine, speziell die mit Olivenöl von Buitoni!

Saraa
08.11.2004, 16:37
Ich kann euch versichern, wenn Maltpaste nicht gemocht wird, landet sie an der Wand :rolleyes: :rolleyes: :D