PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geliebter Arco



Fido
04.11.2004, 16:33
ich hab dich gerade über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Ich konnnte dein Leiden einfach nicht mehr ertragen.Wir haben so lange gekämpft,aber wir hatten nie eine Chance.Ich bin so traurig und es tut ao schrecklich weh,aber ich weiß das es dir jetzt besser geht.Heute hast du innerhalb von 3 Stunden so abgebaut ,es war nicht mehr zu ertragen.Deine Augen haben mir gesagt du mußt mich jetzt gehen lassen,ich war es dir schuldig auch wenn es mir das Herz zerreißt:0( :0(
Machs gut mein Großer und sag Boomie das ich euch Zwei nie vergesse ,ihr bleibt immer ein Teil von meinem Leben,denn meine Liebe zu Euch wir niemals sterben.

Ich hab euch so Lieb:0( :0(

Codileine
04.11.2004, 20:25
meine liebe Petra, tut mir wirklich leid und ich denk an Dich. Ich denk Du hast das richtige getan, denn Ihr beide habt ja schon lange gelitten. Vielleicht ist ja Arco bei Dino und Cookie und alle wollen, daß wir nicht soviel um sie weinen. Ich weiß das geht nicht, aber vielleicht können wir uns ein wenig Mühe geben. Ich drück Dich mal ganz doll

Cooni_NRW
05.11.2004, 15:16
Hallo Liebe Fido
es tut mir ganz doll leid :0(
es ist schlimm sein geliebtes tier gehen lassen zu müssen! :0(
er hat jezt keine schmerzen mehr,und tollt mit allen,da oben herum!!!!
wichtig ist,dass er wusste,er wird geliebt,
und das hat er gewusst, denn du hast bis zuletzt alles für ihn getan.

*ichdrückdichganzdolle*

Deine Freundin
Chris

Fido
11.11.2004, 12:10
gleich ist es 1 Woche her.Ich hab das Gefühl die Welt ist stehen geblieben.Dabei ist so viel passiert.Ich hab jetzt die kleine Paula,sie wird dich zwar niemals ersetzten aber sie tut mir gut,ich weine ihr ständig das weiche Babyfell nass,alle sind so lieb zu mir aber ich weine so viel.Es ist wie ein böser Traum ich denke immer gleich kommst du,ich kann es einfach nicht verstehen:0(
Ich hoffe das es dir gut geht und du wieder laufen kannst und keine Schmerzen mehr hast.Es tut so weh und ich vermisse dich so schrecklich.

Beagle-Bande
11.11.2004, 13:23
Ach Mensch Petra, es tut mir so unendlich leid. Aber ich denke dass Du Dich richtig entschieden hast. Hinter der Regenbogenbrücke, in dem Land wo die Hunde auf ihren Menschen warten, wird es deinem Schatz sicherlich wieder gutgehen. Er hat keine Schmerzen mehr und spielt ganz fröhlich mit den anderen Hunden.

Lass dich von mir umarmen und weine ruhig von ganzem Herzen.

Es ist schön, dass du nun einen neuen Hund hast, auch wenn er kein Ersatz ist und auch nicht sein kann. Genieße die Zeit mit dem neuen Hund.

Nikkimaus
12.11.2004, 10:21
Liebe Petra,

mir fehlen die Worte... das tut sooo weh, ich weiß .... aber eines Tages wirst Du über den Schmerz hinwegkommen und mit einem Lächeln an die schönen Tage mit Deinem "Wuff" zurückblicken!

Ich drück Dich virtuell und wünsch Dir die Kraft, das alles gut zu überstehen!

Traurige Grüße
Nikki + cats

***********************

Tröste dich

Liebes Herrchen, tröste Dich,
ich weiß, wie sehr Du liebtest mich,
und auch mein Herz schlug nur für Dich,
ich nie von Deiner Seite wich.
Verband uns traute Zweisamkeit,
und liebten wir es, rauszugeh'n,
des Abends die Geruhsamkeit,
liess manche Sorge schnell vergeh'n.

Kann ich Dich nun nicht mehr begleiten,
so wird mein Geist Dich doch geleiten,
meine Nase kennt jede Wiese,
jeden Windzug, welcher blies.
Wirst an allbekannten Stellen
auch erinnert sein ans Bellen,
wenn Du andere Hunde siehst
und vor Deinen Tränen fliehst.

Doch so soll Dich trösten eins:
Du warst mein Licht des Sonnenscheins,
gabst Futter mir und auch ein Dach,
dafür ich hielt Dir treu die Wacht.
Nie verlor'n geht diese Liebe,
unerfüllt sie doch erst bliebe,
wenn einander nicht gedacht,
Erinnerung nicht in uns wacht.
Drum gedenke meiner immer,
sonst der Schmerz wird sein noch schlimmer.
Schliess' mich in Dein Herz fest ein,
dann werd ich ewig bei Dir sein.

Sind die Tränen reich geflossen,
denk auch an meine Artgenossen.
Mancher sitzt gar wie in Trance
im Zwinger, hoffend auf die Chance,
welch Du bereit wärst, ihm zu geben
und erneut zu zweit zu leben.
Reich erfüllt von Stolz und Mut
tät nun ein neues Tier Dir gut.

Fido
14.11.2004, 12:14
Hallo
Danke für eure lieben Worte,es tut gut verstanden zu werden.Es gibt viele Menschen die verstehen meine Liebe zu den Tieren nicht ,aber ist mir egal,sie wissen gar nicht was sie verpassen,sie werden diese bedingungslose Liebe nie erfahren.
Hallo Niki
ganz lieben Dank für dein Gedicht,ich weine zwar wieder ,aber es ist so wunderschön.

Fido
04.12.2004, 11:49
Heute ist es 1 Monat her,ich vermisse dich so sehr:0( .Es tut so schrecklich weh.Ach was würde ich dafür geben um noch einmal dein schönes weiches Fell zu streicheln,in deine Augen zu kucken,aber leider geht es ja nicht.Ich vermisse dich so
Ich hab das Gefühl mit dir hat mich mein Glück verlassen,Ben war krank ,er hatte Zwingerhusten und jetzt ist die kleine Paula ,mein kleines Goldenmädchen,was ich mir geholt hab um nicht immer zu weinen,die dich aber nicht ersetzten kann und auch nicht soll,vielleicht schwer krank,irgendwas mit ihrem Herz stimmt nicht.Pass bitte da oben auf die Beiden auf,ich schaff das nicht jetzt noch ein Tier zu verlieren.

Hast du Boomer da oben gefunden ? Ich hoffe ihr tobt Beide über tolle Wiesen .Ich vermisse Euch so sehr,,aber irgenswann sehen wir uns wieder ,da glaub ich ganz feste dran:0( :0(

Es ist ein sehr hoher Preis den wir für eure Liebe bezahlen wenn ihr gehen müßt,aber ich werde diesen Preis gerne wieder bezahlen

kimba450
04.12.2004, 20:34
Hallo Petra,
ich kann deine Trauer und deinen Schmerz nur zu gut verstehen.
Morgen sind es bei mir und Hector auch "schon" 4 Wochen her.
Mir liegen die Bilder noch im Kopf als wär es erst gestern passiert.
Ich bewundere dich das du schon einen neuen Hund hast,denn die Kraft habe ich bis heute nicht.
Es tut einfach so weh und ich kann dieses Gefühl wie es mir ohne ihn geht einfachnicht beschreiben.Aber du weißt sicher wie es mir geht,denn du kannst es nach fühlen.
Ich unternehme nun sehr viel mehr mit meiner Kimba,sie schafft es immer mich von meiner Trauer abzulenken.Ich bin froh das ich sie habe!
Es wird sicher die Zeit kommen das wir wieder einen Nothund bei uns aufnehmen,aber im Moment fehlt mir die Kraft dazu.
Ich hätte selbst nie gedacht das mich der Tod von einem der Hunde mal so mit nimmt.

Liebe traurige Grüße
Ela

Fido
04.12.2004, 22:18
ja leider weiß ich nur zu gut wie du dich jetzt fühlst.
Das alles hab ich ja auch schonmal vor 2,5 Jahren hinter mir als ich meinen Boomer´gehen lassen mußte.damals haben ich 3 Monaten nur geweint ,noch nicht mal Arco konnte mich damals aus diesem Tief holen,das Leben ging einfach weiter ohne Boomer aber auch ohne mich.Nach diesen langen 3 Monaten wußte ich ganz plötzlich was mir fehlt,und so kam ich zu Ben.Und er half mir wirklich ,so ein Baby braucht einen ,man kann sich nicht mehr verkriechen und es schafft einen sogar zum lachen zu bringen.Es tat zwar weiter schrecklich weh ,aber das Leben hatte mich wieder.
Diesesmal wollte ich nicht wieder so lange warten und holte mir nach 4 Tagen schon Paula(sie ist ein Notfallhund),sie tut mir so gut,und sie hilft mir.Vieleicht war es diesesmal ein bisschen früh ,weil so ein Gefühlschaos wie jetzt hatte ich noch nie.Trauer,Glück,Verzweiflung ,Lachen ,weinen ,das alles auf einmal.Aber es geht mir doch besser wie ohne sie und diesesmal war das Loch in das ich fiehl nicht ganz so tief.
Und dann auch noch letzte Woche bei einem harmlosen Impftermin diese Diagnose .: Pauls Herz ist nicht Ok,wenn ich Glück hab kommt es von einem Virus der in ihrem kleinen Körper heftig kämpft ,darauf deuten die schlechten Blutwerte hin ,oder sie hat einen Herzfehler.Jetzt hänge ich wieder in einem Loch ,bin am lachen und am heulen ,ich hab solche Angst jetzt auch noch die Kleine zu verlieren.Ich habe so lange um Arcos Leben gekämpf und jetzt das.Sie ist doch erst 4 Monate und hat noch ihr ganzen Leben vor sich.Womit hab ich das denn nur verdient?
Ich bin so langsam echt am Verzweifeln

kimba450
05.12.2004, 12:13
ich drück euch ganz ganz doll die Daumen das ihr das in den Griff bekommt und sich alles zum Guten wendet!Viel viel Glück!!!
Liebe Grüße
Ela

Fido
01.01.2005, 14:10
Arco nun beginnt das 1.mal ein neues Jahr ohne dich .Ich vermisse dich so doll,verstehen kann ich noch immer nicht das du nicht mehr bei mir bist und auch nie wieder kommst.Ist Boomie bei dir?Und ich hab diese Nacht bei der Knallerei so an dich gedacht ,hast du auch da an der Regenbogenbrücke so Angst vor dem Feuerwerk gehabt?ich hab dich in Gedanken im Arm gehalten und beruhigt,ich hoffe du hast es gefühlt.
Boomie ,am 13.4 bist du schon 3 .Jahre nicht mehr bei mir ,ich vermissen dich so ,die Wunde die du in meinem Herz hinterlassen hast wird niemals heilen,aber ich glaube feste dadran das wir uns wiedersehen
Ich werde euch niemals vergessen ,ihr Zwei werdet immer in meinem Herzen bleiben.
Und passt da oben auf Ben und meine kleine ,so kranke Paula auf,ich brauche die Zwei doch soooo sehr
Ich hab euch lieb