PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mama-Schweinchen auch tot



surfmail17
02.11.2004, 09:15
:0( :0( :0( Die Mama von den beiden Schweinis mussten wir gestern einschläfern lassen. Sie hat ganz fürchterliche Krämpfe bekommen und lag nur noch auf der Seite und war am Zucken. Die anderen Schweinchen haben sich auch nicht mehr um sie gekümmert, vielleicht haben die schon gemerkt, dass sie nicht mehr auf die Beine kommt. Warum nur????Das Tierchen war doch gerade mal ein halbes Jahr alt und in der Tierhandlung wollte es keiner mehr haben, weil sie trächtig war. Ich wollte dem Meeri und seinen Babys ein schönes zuhause geben.:0( :0( :0( Was mich etwas tröstet ist die Tatsache, dass sie es zumindest 6 Wochen lang schön hatte und nicht in dem öden Käfig der Tierhandlung versumpft ist, aber ich hätte sie doch so gerne behalten...

Grizabella
02.11.2004, 14:37
Liebe Kiki,

Was immer auch der Mami zugestoßen ist, es bleibt ja wirklich die Tatsache, dass du ihr ein paar Wochen ein Meerschweinchenparadies gegeben hast, und ein paar Wochen sind für ein Meerschweinchen, das leider nicht so sehr langlebig ist wie etwa eine Katze, schon eine schöne lange Zeit.
Wenn du Fotos von der Kleinen hast, ist jetzt die Zeit, eventuell ein kleines Album anzulegen und sich intensiv an sie zu erinnern, auch wenns immer wieder Tränen gibt. Es wird schon die Zeit kommen, wo die Erinnerungen nur mehr freundlicher Natur sind und der Schmerz im Hintergrund ist.

Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt.

Maverick
04.11.2004, 18:21
Mein Beileid! :0(