PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knabberstangen selbstgemacht?



Dani
19.10.2004, 15:40
Hallo!

Hat hier jemand vielleicht ein Rezept wie mann diese Knabberstangen für Wellis und nymphensittiche selbst machen kann?

Danke für eure Antwort!:wd:

Panda
19.10.2004, 15:47
Hier mal ein paar Rezepte was du deinen Wellis so alles zubereiten kannst.

Eifutter:

Einmal die Woche biete ich meinen Wellis Eifutter an.

Zutaten:
1 Ei
1/2 Möhre
1 tropfen Olivenöl

Das Ei muss 10 bis 15 Minuten hart gekocht werden. Nach dem Abkühlen zerkleinere ich es mit einer Gabel und füge die geraspelte Möhre und den Tropfen Olivenöl dazu.
Anschließend verrühre ich das ganze nochmal und biete es dann Sofort den Wellis an.

Keimfutter:

Für Keimfutter verwende ich entweder das normale Körnerfutter oder ein spezielles Keimfutter, welches man in der normalen Zoohandlung aber nur selten bekommt.
Für die Zubereitung verwende ich Plastikdosen mit Deckel und ein Sieb.

1.Schritt:

Zuerst fülle ich die Körner in die Schüssel und gieße so viel Wasser auf, dass die Körner mit Wasser bedeckt sind. Den Deckel lege ich lose auf die Schüssel. Das ganze bleibt dann für ca. 12 Stunden so, wobei ich zwischendurch das Wasser mindestens einmal wechsle.

2. Schritt:

Nun gieße ich die gequellten Körner in das Sieb und spüle diese gut unter fließendem Wasser durch. Das Sieb mit den Körnern hänge ich dann in die Schüssel und bedecke diese wieder locker mit dem Deckel. Nun lasse ich die Körner ca. 24 Stunden Keimen. Zwischendurch spüle ich das ganze immer wieder mal mit mit frischem Wasser durch, damit die Körner immer schön feucht bleiben.

3. Schritt:

Die ersten Keime sind nun sichtbar. Wichtig ist, dass das Futter immer wieder mit Wasser durchgespült wird.
Das Keimfutter ist fertig. Nun spüle ich die Körner nochmal sehr gut durch und lasse sie dann abtropfen. Bevor ich sie dann verfüttere, prüfe ich, ob sie evtl. schlecht geworden sind (kann im Sommer schon mal vorkommen). Sowhl am Aussehen als auch am Geruch kann man dies erkennen ob die Körner schlecht sind oder nicht.
Sollte sich schimmel gebildet haben oder ein unangenehmer Geruch gebildet haben, werfe ich die gekeimten Körner komplett weg.

Knabberstangen:

Anstatt Kanbberstangen zu kaufen, mache ich diese selbst, da weis ich was drinnen ist. Meine Wellis lieben diese selbstgemachten Knabberstangen.

Zutaten:

80 Gramm Mehl
1 Ei
1-2 Eßlöffel Honig
Körnerfutter

Zubereitung:

Mehl, Eier und Honig gut vermischen.
Anschließend soviel normales Körnerfutter dazugeben, bis ein ganz fester Teig entstanden ist. Aus diesem Teig können dann Stangen, Kekse (oder was auch immer) geformt werden.
(Achtung: diede Masse klebt sehr stark *g*)
Das ganze dann im Backofen auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 200 grad ca. 20 minuten goldbraun Backen.
Fertig.