PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Niesendes Kätzchen



Lilly2004
18.10.2004, 10:02
Hallöchen,
vor 2 Wochen ist unsere Lilly bei uns eingezogen. Sie ist jetzt 11 Wochen alt und hat sich auch super gut eingelebt. Sie hat leider schon am ersten abend ziemlich geniest und tränende Augen gehabt. Ich bin dann am nächsten Tag zur TÄ und sie hat Lilly Augensalbe und etwas, was unters Futter mußte mitgegeben. Innerhalb der ersten Woche hat sich auch alles gebessert. Die Augen sind jetzt (immer noch) sauber, aber das Niesen hat wieder zugenommen. Allerdings hat sie dabei keinen Ausfluß mehr aus der Nase, also ein trockenes niesen. Soll ich nochmal mit Lilly zur TÄ oder kann das Niesen auch vom Staub kommen? Übrigens hat Lilly letzte Woche ihre erste Impfung bekommen.
Viele Grüße
Nicole

aphrodite
18.10.2004, 14:04
Also wenn sie keinen Ausfluss aus der Nase hat und auch die Augen okay sind, würd ich sie erst mal beobachten.
Erik niest auch ab und zu, er kriecht aber auch ständig unters Sofa oder hinter die Schränke, da ist dann halt doch Staub (man kann ja nicht überall putzen :o ;) :o ).
Wenn die kleine Maus geimpft wurde, hat deine TÄ sie ja auch untersucht. Wenn sie etwas gehabt hätte, hätte sie sie ja nicht geimpft. Falls sie doch noch Ausfluss bekommt - hoffentlich nicht - dann natürlich zum TA. Aber warte erst mal ab.