PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pipimachen



gini_aiko
11.08.2002, 13:12
hallo!
seit mittwoch hab ich meinen (noch) kleinen aiko. es ist jetzt fast 10 wochen alt. und auch schon ganz brav (für einen welpen). er kann schon sitz und platz *stolz bin*.
er meldet auch ganz, ganz brav wenn er mal muss. er scharrt an der tür und dann gehts schon ab nach draußen. seit heute bildet sich der kleine racker ein er muss sein kleines geschäft am fußabstreifer verrichten. ich nehm ihn dann sofort hoch (schimpfe ihn) und setz ihn in die wiese die gleich daneben ist und lob ihn überschwenglich wenn er dann dort den rest verrichtet. es ist nicht so, dass es sich einfach nicht bis zu wiese ausgeht, er schnuppert vorher auch auf der wiese herum und läuft dann zum fußabstreifer zurück
weiß von euch jemand den grund für sein verhalten?
ist mein vorgehen richtig!
danke im voraus für eure antworten!

Sofia
11.08.2002, 15:47
Hallo Gini,

ich glaube er will testen ob er damit Erfolg hat sich bei
Dir durchzusetzen und Dir zu widersprechen und zu sagen
"heute möchte ich auf die Fußmatte pipi machen weil es
mir da besser gefällt, vieleicht darf ich es ja und dann kann
ich es öfters machen". Meiner hat ein ehnliches Spielchen
mit mir gemacht als er auch in dem alter war, wenn es drausen
regnete ging er in ein abgelegens Eck im Zimmer und wollte
hin pipi machen und wenn ich in spimpfte und raustragen
wollte knurrte er mich an und protestierte ich setze ihn in
Garten in Regen und er lief wieder ins Zimmer in sein Eck
und wollte da weiter machen ich nehme ihn wieder und
setze ihn wieder auf den Rasen bis er dann endlich fertig
war man muß konsequent bleiben und sich durchsetzen
sonst übernehmen die kleinen Racker die Leitung und das
wollen wir ja nicht.

Viele Grüße
Astrid-Sofia

Sofia
11.08.2002, 15:49
Entschuldigung Claudia ich habe Dich und nicht
Deine Katze Gini angeschrieben im Beitrag.

Schacki
14.08.2002, 11:34
Hi,
ich glaube es ist so, dass dein kleiner draußen ist und überlegt wo denn nochmal der Platz war, an dem er Pipi machen soll. Dann schnüffelt er los und am meisten nach Pipi riecht es vom letzen mal auf der Matte und dann püscht er los. Ich würde die Matte für 2 Tage wegpacken, dann muss er sich einen anderen Paltz suchen. Aber wenn er schon meldet, das er raus will kannst du sehr froh sein. Mein Hund hat war erst mit 5 Monaten sauber und melde tut er sich nie.
Viele Grüße