PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wundermittel?



Gabi
15.10.2004, 12:08
Ich habe gerade in einem Katzenchat von Ziegenkolostrum gehört - anscheinend ein wahres
Wundermittel einfach gegen alles....

"....Einsatzbereiche:

Immunschwäche, Allergien, Heuschnupfen, Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Krebs-leiden, Gelenkerkrankungen, Magen-Darmleiden, Sportverletzungen, Rheuma, Autoimmun-erkrankungen, Leistungssteigerung, Anti-Aging...."

um nur einen klitzekleinen Auszug aus der mail wiederzugeben. Es ist sowohl für Tier und Mensch geeignet.

Kennt es jemand von Euch oder hat Erfahrungen damit?

Wer Interesse hat, dem kann ich auch die ganze mail weiterleiten :cu:

eule2409
15.10.2004, 12:19
Hallo,

Aloe Vera wird auch als das Wundermittel bei allen Krankheiten und zur Vorbeugung angesprießen. Laut Stiftung Warentest kann dies nicht bestätigt werden aber letzendlich muss der Verbraucher entscheiden ob es wirkt.
Ok, ich nehme das Gel auch, bei Katzen soll es auch die Immunbabwehr stärken.

Trotz allem sollte man immer den Ta aufsuchen und nicht rumtesten.

Vielleicht ist ja hierbei auch so.

Schaden kann es sicher nicht, nehme ich mal an. Testen und schauen was passiert ;)

:cu:

stela
15.10.2004, 14:36
hi..
also, ich benutze die ziege (heißt bei uns so...) als creme gegen steifen nacken, ischias, muskelkater, sportunfällen, prellungen usw. und da wirkt es echt klasse.
:wd: meine heilpraktikerin hat es mir mal gegeben, vor allem, weil ich die üblichen cremes mit diclofenac drin nicht vertrage.
soviel ich mich erinnere, ist das die erste muttermilch einer ziege :o und deswegen reich an allem möglichen guten zeug... :?: von daher ist es evtl auch gut für die abwehr; wobei ich nicht weiß, ob das von ziege auf mensch übertragbar ist. davon ab, meins ist ein gel und daher DEFINITIV nicht essbar. aber meine katzies sind total wild auf den geruch....
ps: kleiner nebeneffekt: macht die haut superweich.... wohl weil soviel fett drin ist...

Gabi
15.10.2004, 14:48
Ja stimmt, Steffi...das ist vom ersten Einschießen der Muttermilch gewonnen...und ziemlich s**teuer

stela
15.10.2004, 15:10
hi gabi.
ich muß gestehen, ich hab keine ahnung, was es kostet. meine "kräuterhexe" (hallo babsi) gibt es mir immer so. die tube hält auch echt ewig. ich muß sie mal fragen, wenn ich das nächste mal hingehe, wegen einnehmen und so. sie hilft mir auch immer mit bb und so...

steph
16.10.2004, 09:13
Ganz blöde Frage vielleicht aber:
Brauchen nicht die kleinen Zicklein diese Milch???

BineXX
17.10.2004, 21:06
@steph,
genau das wollte ich auch gerade fragen ob denn jemand an die kleinen Ziegen denkt. Oder was passiert denn mit denen ?