PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flechte auf dem Rücken



Tigerchen
10.10.2004, 14:15
Hallöchen,

mein süßer Norweger (3 Jahre) hat seit einiger Zeit eine Flechte auf dem Rücken. Er wird mindestens 2 Mal am Tag gebürstet, was ihm sehr gefällt. Zum Baden kriegen wir ihn leider nicht, da er dann ohne Rücksicht beisst und kratzt. Haben das nach mehrmaligen Versuchen aufgegeben. Hat jemand da noch eine Idee????

Ach ja, ein 2. kleines Problemchen gibt es auch noch. Und zwar hat er Mundgeruch. Das Blutbild war OK, und Zahnfleichentzündung hat er auch keine. Wir haben schon viele Sorten Futter ausprobiert und Trockenfutter mag er überhaupt nicht.

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Lieben Dank.

Tigerchen

Katzenmammi
10.10.2004, 16:16
Sicher, daß das eine Flechte ist? Hat der Doc mal draufgeschaut? Oder kann es sein, daß es sich einfach nur um Schuppen wegen zu trockener Haut handelt?

Mundgeruch kann auch aus dem Magen kommen, wenn im Mäulchen wirklich alles okay ist.. Wie sieht es mit Belägen auf den Zähnen aus? Nach dem Fressen kannst Du eine Zahnpasta geben, die neutralisiert die Säuren. Eine Zahnbürste wäre natürlich am besten, aber es bringt auch schon was, wenn Du ihm die Paste, die nach Hühnchen schmeckt, in kleinen Portionen gibst, so bleibt lange genug was im Mäulchen. Beides bekommst Du für 8-9 EUR, Bürste ca. 2 EUR beim TA.

Gruß

Tigerchen
10.10.2004, 19:46
Hallöchen,

also lt. meiner Mutter, die eine Bekannte gefragt hatte, wäre es eine Flechte. Ich bin mir da nicht 100%ig sicher, da ich das bisher bei keinen meiner Schmusetiger hatte.

Zahnstein kann ich nicht erkennen. Sieht alles ganz sauber aus. Das mit der Paste werde ich mal versuchen. Vielleicht hilft es ja, aber ich bin da vorsichtig, da der kleine schon damals bei der Maltpaste nicht ganz gemocht hatte.

In 2 Wochen ist mein TA aus seinem Urlaub zurück, dann kann ich das mit der Flechte genau untersuchen lassen. Zur Vertretung gehe ich nicht, da der Typ mir sowas von unsympatisch ist.

Vielen Dank für den Tip.
Tigerchen

Katzenmammi
10.10.2004, 21:46
Bis Du den Termin beim TA hast, kannst Du auch mal folgendes probieren: gib ein wenig Öl über das Futter. Am besten ist Nachtkerzenöl, aber das ist nicht ganz billig. Du kannst auch ein gutes Distelöl nehmen (da gibt es so kleine Fläschchen im Supermarkt von Mazola. die sind ideal).

Gruß