PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erbrechen und jaulen!



judynice
07.10.2004, 15:37
Hallo!

Meine Katze Judy (3 Jahre) erbricht schon den ganzen Tag über immer mal wieder! Es waren einige Haare dabei (Perserkatze), aber sonst ist es mit einem Mal gut und jetzt ist es nur noch wässrig! Fressen möchte sie nicht und jault öfter, bevor sie erbricht. Sonst jault sie nie! Kann das mal einen Tag sein oder muß ich damit zum Tierarzt?

LG Assol

Anschla
07.10.2004, 16:13
Den ganzen Tag über???????

Bitte ganz schnell zum TA!!!!!
Das kann alles Mögliche sein!!!!!!!!!!!!!

War sie aufm Klo? Darmverschluss? Ist sie Freigänger??? Was giftiges gefressen????
Ein "mechanisches" Problem im Hals???

Bitte, bitte, auf gar keine Fall bei andauerndem Erbrechen warten...vielleicht neige ich zu Panik...aber wenn ich mir vorstelle, dass ein Tier dabei jault, muss sie doch Schmerzen haben!

Katzenmammi
07.10.2004, 20:07
Nein Angela, das hat nichts mit Panik zu tun, ich würde auch auf jeden Fall sofort zum TA! Gibt es denn schon etwas Neues???

Gruß

Steffi0705
07.10.2004, 21:29
Hallo!

Also wenn das Tier beim Erbrechen jault, denke ich auch, es hat wirklich Schmerzen.

Auch ich würde Dir raten ... schnellstmöglich zum TA!

Gute Besserung für Judy .. und ich hoffe es ist nicht Schlimmes ...

BineXX
08.10.2004, 12:27
Und ??? Wie gehts ihm denn nun ???