PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mutter überreden....



lilo
09.08.2002, 18:49
meine freundin würde sich gerne zwei streifenhörnchen anschaffen, und hat auch schon viel sh-literatur gelesen und hat schon ne ahnung was sie sich da ins haus holen will. nur sie müsste noch ihre mutter überreden. jetzt braucht sie ganz viele tipps wie sie ihre mutter überzeugen kann! über jeden rat sind wir dankbar, sirin

p.s. weis jemand streifenhörnchenzüchteradres sen? oder weis jemand jemanden der streifenhörnchen abgibt?:confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

Leonie13HU
11.08.2002, 14:02
hi,
deine freundin sollte vielleicht mal deiner mutter erzählen, was sie alles weiß (aber NICHT so: "mama ich weiß ja auch so viel...."*ggg* sondern eher so, das ihre mutter einen positiven eindruck von streifenhörnchen kriegt, und auch merkt, das sich ihre tochter ausgiebig mit dem thema beschäftigt hat.

naja, das kommt auch auf ihre mutter an, wie sie so drauf is und so :p


VIEL GLÜCK !!!!!!!!

lilo
12.08.2002, 12:08
danke!
meine freundin rennt jetzt die ganze zeit durchs haus "mama guck mal, streifenhörnchen können....! sieh mal auf dem foto, ein baby-streifenhörnchen!!!!!!!!!!!!! !!!!" usw.

ich hoffe, es klappt!
cu, sirin:D :D :D :D

Leonie13HU
12.08.2002, 15:49
*ggggg*
ohje, so hatte ich das ja eigentlich garnich gemeint *liebsag*
naja so ähnlich ;)
erzähl dann mal, wenns geklappt hat, bzw obs überhaupt geklappt hat.

Viel Glück noch weiterhin, ich drück ihr die daumen :)

P.S. gut ist es auch, wenn sie ihrer mum beweist, das es ihr super wichtig ist, zum beispiel soll sie sich mal selber bücher anschaffen, oder sowas, dann kann sie auch mal zu ihrer mutter sagen "guck mal mum, da steht total viel drin, bevor du was sagst, kannste dich ja mal informieren, die viecher sind einfach viel zu gut, um sie nicht zu haben, wirst schon sehn"
*ggg*



Also *daumendrück*

Akascha
13.08.2002, 12:25
Hallo
Wie deine Freundin ihre Mutter überreden kann, weiß ich leider auch nicht. Aber wenn sie es schafft, dann soll sie sich bitte nur ein Streifenhörnchen anschaffen. Streifenhörnchen leben auch in der Natur alleine - außer zur Paarung. Deswegen sollte man sie auch in der Wohnung alleine halten - oder man baut echt einen riesigen Käfig, dass sie sich aus dem Weg gehen können.
Liebe Grüße Tina

lilo
14.08.2002, 10:58
also, da bin ich jetzt verwirrt!:confused:
wir waren nämlich in nem zoofachgeschäft (um uns die kleinen streifenhörnchen mal anzuschauen, ein buch zu kaufen und mal zu hören, wieviel so ein hörnchen in etwa kostet). da hat uns die verkäuferin erzählt, man soll streifenhörnchen zusammen halten. und das eines der lieben tierchen je 65euro kostet (zwei hörnchen = 130euro!!!!). kosten die wirklich so viel oder will uns die frau übern tisch ziehen?:p und sie hat ausdrücklich betont: "...zwei streifenhörnchen...!"
jetzt weis ich auch nimma, was ich meinen soll!:eek:
naja, vielleicht sagt wer anders noch seine meinung zu dem thema

danke und tschüss, sirin:D :D :D

Akascha
14.08.2002, 18:03
Hallo Lilo
Entschuldige dass ich das so sage, aber die meisten Verkäufer in Zoogeschäften haben null Ahnung über die Tiere die man dort kaufen kann und erzählen den reinsten Blödsinn. Ich kenne aus anderen Foren ein paar Leute die Streifis halten und die halten sie alle alleine, eben weil man einen riesigen Käfig brauchen würde, damit sich zwei Streifis verstehen. Außerdem war neulich ein Artikel in der Rodentia (Zeitschrift über Nagetiere) und da stand auch drin, dass man Streifis alleine halten sollte, da sie in der Natur auch alleine ihr Revier bewohnen und sich nur in der Paarungszeit treffen. Zu empfehlen ist z.B. diese Webseite, da steht alles über Streifis und z.B. auch dass sie Einzelgänger sind :http://www.streifenhoernchen.org/ Die sollte sich deine Freundin mal durchlesen :)
Dann noch was anderes, ich würde niemals Tiere aus der Zoohandlung kaufen. Dort werden sie oftmals komplett falsch gehalten, zumal euch der Zoohandel ja schon falsch über diese Tiere informiert hat. Schaut doch mal in eurem Tierheim nach - dort gibt es teilweise auch Streifis. Oder ihr sucht euch einen privaten Züchter. Einfach verschiedene Leute anschreiben die eine Webseite über Streifenhörnchen im Netz haben und da nach einem Züchter in euerer Nähe fragen. So findet man eigentlich immer jemand. Beim Züchter oder im Tierheim sind im direkten Umgang mit dem Menschen vertraut, da sie dort häufig in der Familie groß werden bzw. einfach oft mit Menschen zu tun haben und deshalb an sie gewöhnt sind. Man kann die Tiere vorher besuchen und ihre Lebensbedingungen sehen, kann sich Tipps vom Züchter/Tierheimpersonal über die Haltung holen und bei Problemen nachfragen.
Viel Glück bei der Suche und liebe Grüße Tina

lilo
16.08.2002, 09:34
hallo
danke für den tipp! von so zoofachgeschäften bin ich auch nich so begeistert. wir waren jetzt auf der streifenhörnchenseite, da gabs viel interessantes und auch fotos und berichte, die wir ausgedruckt haben und der mutti meiner freundin vorgelegt haben. jetzt haben wir da auch gelesen, wie groß so ein käfig sein sollte. dagegen ist der von diesem "zoofachgeschäft" voll winzig! da sind zwei streifenhörnchen in nem 50x80x100 käfig!!!!!!! wir waren schon bei der besitzerin von dem geschäft und haben ihr nen bericht vorgelegt, wie groß der käfig sein soll. die hat nur den kopf geschüttelt und gesagt: "da kann man den viechern ja gleich ein eigenes haus bauen!" so ne doofe nuss!:mad: :mad: :mad: so was von uneinsichtig! über solche verqueren leute könnte ich mich den ganzen tag aufregen!!!

tschüss, sirin:)