PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schildpattkatze vermisst



wiassi
30.09.2004, 08:57
MANDY ist eine Schildpattkatze und wird im Raum Norderstedt/Glashütte vermisst

Sie ist kastriert, ca. 6 Jahre alt und scheu. Außerdem war sie als sie verschwand eher rundlich (Das Bild ist älter, aber man erkennt dort die Zeichnung am Kopf gut)

Bitte: MANDY wird schmerzlichst vermisst und kann nicht nach Hause finden, da ihr Zuhause mittlerweile renoviert wird und die Besitzerin solange die Wohnung räumen muss. (deshalb auch die Handynummer)

Wer MANDY gesehen hat oder etwas über den Aufenthalt von MANDY weiss ruft bitte an:

0171/121 74 42


http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/wiassi42/detail?.dir=6d22&.dnm=4ec4.jpg

wiassi
30.09.2004, 09:01
Nachtrag:

Ihr Fell ist schwarz-braun meliert und die Augen sind braun Sie wird seid dem 13.08.2004 vermisst. Zuletzt gesehen wurde sie im Stadtteil Glashütte Norderstedt, in der Parallelstraße.

Bitte helft Mandy nach Hause zu finden.

Liriel
12.10.2004, 13:30
Hey DU!
Ich wollte nur mal nachhorchen, ob sich schon irgendjemand gemeldet hat!:confused: :0(

foisseur
13.10.2004, 10:52
Habt ihr sie in den verschiedenen Internet-suchseiten gemeldet
wie
www.tiernotruf.org
www.tiersuchdienst.org
www.katzensuchdienst.de
www.tierheim.de

Zur Zeit werden wieder viele gefunden, oder kommen nach Hause.
Drück dir ganz doll die Daumen

wiassi
14.10.2004, 09:16
Danke für die links!

Alle davon kannte ich nicht, ich habe Mandy da gleich auch eingetragen.
Leider haben wir noch nichts von ihr gehört.
Meine Freundin trifft es doppelt hart, denn kurz vor Mandys verschwinden ist auch noch ihr alter Kater an Nierenversagen gestorben. :(
Immerhin sind die Bauarbeiten am Wohnblock jetzt fast beendet und sie ist wieder in ihrer Wohnung. so besteht die Hoffnung, dass Mandy, wenn sie wieder nach Hause findet, sie dort auch antrifft. Vor einiger Zeit hat Mandy schonmal nach vielen Wochen und schon aufgegebener Hoffung nach Hause gefunden.
Auf der Suche nach Mandy hat sich meine Freundin jetzt im Tierheim in zwei arme Kätzchen verguckt und so werden zumindest diese wieder ein Zuhause haben, denn auch wenn Mandy wieder nach Hause kommt soll sie ja nicht allein bleiben.
Was ich nicht verstehen kann: die eine wurde ihr unkastriert mitgegeben, erst hieß es sie sei 2-3 Jahre alt, jetzt plötzlich nur noch 9 Monate und sie ist rappeldürr mit einem Kugelbauch der mir gar nicht gefällt, sie dachten erst sie sei tragend :confused:
Nach dem ersten Einleben geht sie sowieso mit ihnen zu ihrem Ta zur Grundkontrolle.

Bei uns sind leider aber auch die Jäger wieder sehr aktiv,. Meine beiden Stallkatzen, die ich seid 1998 aufgezogen und betreut habe sind auch weg- ungefähr zum gleichen Zeitpunkt.
eine haben wir jetzt tot gefunden-auf freiem Feld, woran sie starb ist nicht mehr zu sehen, aber ich habe da so meinen traurigen Verdacht....

Aber noch hoffen wir eben auf Mandys Rückkehr.


liebe Grüße

Astrid

wiassi
15.11.2004, 22:47
Wir haben eine erste Meldung!!

Eine wie Mandy aussehende Katze ist ganz in der Nähe ihres Verschwindens gesehen worden!!:wd: :wd: :wd:
Drückt mal alle fest die Daumen...

Astrid

Asmara
26.11.2004, 17:54
Oh, ganz viel Glück!!!!

SandraM
04.12.2004, 13:51
Und, was ist daraus geworden?

wiassi
06.12.2004, 13:45
Leider wissen wir noch nichts neues.
Aber es soll da einen Futterplatz für wilde Katzen geben, dort will die Besitzerin nachhaken, das Gelände hatte sie gleich (leider erfolglos) schon mal abgesucht.
Wir haben auch in der direkten Umgebung neue Zettel ausgehängt.