PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wunder *popo*



HeikeK
23.09.2004, 15:37
Hallo,
ich hab mal ne kurze Frage ->

meine kleine (inzwischen ca.11Wochen) hat durch den Durchfall letzter Woche einen „wunden“ Po’
Er ist ein wenig gerötet und sie maunzt beim „machen“….
Jetzt würd ich ihr gerne eine „Heilsalbe“ drauf schmieren und möchte wissen ob ihr so was schon mal gemacht habt ? so was wie Bepanthen !??
Danke

Anschla
23.09.2004, 16:04
Hmmm, bin mit allem, was aus der Apotheke kommt immer sehr vorsichtig. Ein gutes Naturprodukt ist Melkfett...vielleicht kann Dir das helfen???ABer das ohne Zusätze...pur. Vermute aber, sie wird es wohl ablecken....
Als meine mal eine etwas rauhe Pfote hatte, hat meine Züchterin mir damls noch ein auf jedenfall ungefährliches Allzweckmittel genannt. angewärmtes Olivenöl, mit einem Wattepad aufgetupft.

Was auch immer für ein Fett draufkommt: eher sparsam, nicht das dadurch wieder Dünnpfiff verursacht wird, das wäre ja ziemlich dumm gelaufen...

HeikeK
23.09.2004, 16:15
vielleicht ist es ja ne "doofe" frage ? aber wo bekomme ich melkfett?

mit olivenöl ... ist wahrscheinich egal welches ? oder ? hab ganz normales (aldi)

Danke vielmals

Anschla
23.09.2004, 16:21
Melkfett gibt es in jedem Drogeriemarkt wie DM, Kaisers, aber auch oft im Supermarkt bei den Kosmetik/ Pflegesachen...
Oder auch in der Apotheke...vielleicht mal ganz dreist nach einem Pröbchen fragen ;-)))
Die gibt es oft von Melkfett.

Die Marke Olivenöl ist nicht wichtig, das vom Aldi ist ja sogar ein gutes...;-)))
Nur eben Vorsicht wegen dem Durchfall Bäuchlein der Kleinen, bischen auftupfen, vielleicht leckt sie es ja nicht sofort ab ;-)))
Denn alle Fette wirken eben auch leider wieder abführend ;-)))

Ein Versuch ists wert.

mk75
23.09.2004, 16:34
Ich verwende bei Tieren mit Wunden, Entzündungen oder ähnlichem Ringelblumensalbe.
Ist ein Naturprodukt und gilt als Wund- und Heilsalbe.
Hab ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, hilft meinen rauen Händen und auch bei den Fellnasen.

Grüße
Micha
Jeanie und Aladin

HeikeK
23.09.2004, 17:06
Ich glaub das werd ich mal probieren (mit dem Olivenöl) ... wenn sies doch ableckt und der "noch nicht ganz verschwundene Durchfall" schlimmer/wieder kommt werd ich melkfett und/oder ringelblumensalbe probieren ...

sie tut mir so leid :0( wenn sie da sitzt und maunzt .... ich bin ja schon froh das siein ihr klo macht.... hatte gehört das wenn sie schmerzen beim stuhl haben sie es "woanders" testen obs da auch weh tut :sn:

LG

Wurst
23.09.2004, 17:23
Ihr kennt doch bestimmt alle die Penaten-Creme??? Da ist doch Wollfett von Schafen drin. Das hilft bei Kindern doch absolut super. Vielleicht kriegt man ja auch reines Wollfett in der Apotheke???

HeikeK
23.09.2004, 19:04
hi,
war gerade in der apotheke ... habe ihr das probl. erklärt und sie hat mir UNGUENTOLAN Salbe empfohlen... (das ist Lebertran drinne) habe daraufhin meinen TA gefragt un der sagte ich kann ihr das drauf schmieren ....

als ich gerade nach hause bin habe ich gesehen das es schlimmer geworden ist... blutig ein wenig ... och mensch, so langsam könnt doch mal alles "heile" werden und es ihr gut gehen.... immer nur sie .. die andere ist kerngesund !?
jetzt wo beide zwar immernoch bissle durchfall haben (die farbe hat scih zumindest geändert in dunkel und ein bissle fester (Ta meinte wenn es an den Würmern lag dann dauert das schon mal bis zu 1 bzw. 1,5 Wochen bis der Durchfall weg ist :schmoll: .... ich warte darauf )

schallo
26.09.2004, 00:31
es gibt im reformhaus reine aloe - vera salbe. für mensch und tier unschlagbar gut, auch für kleine wunden bei euch und den tigern. stand sogar in der letzten GK

HeikeK
26.09.2004, 12:41
@schallo

bist du sicher ?? weil doch die aloe Pflanze z.B. hochgiftig für katzen sei ???

LG

schallo
26.09.2004, 18:10
hi,
steht ein ganzer bericht über heilen mit aloe vera in der oktoberausgabe von geliebte katze, demnach kann es nicht giftig sein

Charliemoorle
26.09.2004, 21:39
"aloe - vera salbe. für mensch und tier unschlagbar gut, auch für kleine wunden bei euch und den tigern." - DIE hole ich mir auf jeden Fall, für ALLE FÄLLE :D ! Danke für Tipp! :bl:

Schallo, du wirst in einem anderen posting zitiert, da geht's um "Impfschock", armes Katzerl ist gestorben, kannst du mal gucken???
Ach, das ist dann immer so schlimm :0(

LG
:wd: :cu: :wd:

Anschla
27.09.2004, 08:07
kurz zu Aloe Vera:

Salbe, Saft etc. wo der reine Saft/Gel zu Produltion verwendet wurde, ist ungiftig für Katzen

Pflanze: die Blätter selbst sind hochgiftig. Das "Gift" befindet sich in der Blatthülle bzw. im äußeren Bereich des Blattes, welches praktisch als "Haut" das Gel im inneren umgibt