PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fellfarben



bonfrido
20.09.2004, 11:25
Hallo!!!!!!!!!!!!!!

Bald darf ich nun endlich die kleine Emma zu mir holen. Sie ist eine Glückskatze (Fellfarben also weiß, braun, schwarz - getupft).

Nun habe ich gehört, dass Glückskatzen immer weiblich sind, weil die Färbung des Fells mit dem Geschlecht zusammenhängt. Eine rote Fellfarbe haben dagegen ausschließlich männliche Tiere.

Kann das sein? Ich habe das noch nirgends gelesen..

Kann mir das jemand genauer erklären????:?: :?: :?:

ChristianeS
20.09.2004, 12:19
Hallo,
das mit den dreifarbigen stimmt, das mit den roten nicht. Ich glaube, das Thema kam hier schon mal hoch, auch mit einer längeren Erklärung...
Bei den roten Katzen ist es so, dass hauptsächlich Kater rotes Fell haben, es gibt aber auch rote Kätzinnen. Das Verhältnis dürfte geschätzt so um die 90:10 sein.

Viele Grüße
Christiane mit Jenny, Maya, Milena und Einstein

RotFuchs
20.09.2004, 12:25
Hallo,

ja, so stimmt es, dreifarbig sind immer die Mädels.

Ich habe auch gehört, das Kätzinnen nicht rot sein können.
Habe das dann mal hier gefragt und wurde aufgeklärt.

Wenn ich das richtig verstanden haben, dann kann ein rotes Mädchen nur dann "fallen, wenn die Mutterkatze dreifarbig ist und der Kater rot.
Dann kann es sein, das rote Mädchen fallen können.

Aber das ist halt sehr , sehr selten!

Gabi
20.09.2004, 12:30
Dreifarbige Kater werden auch 'Jahrhundertkater' genannt, so selten sind sie. Mehr nachzulesen ist hier:

http://www.riettevb.cistron.nl/nidoba/extra/g/tortiete.html