PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurze Frage zu DONTAL



HeikeK
19.09.2004, 11:50
Hallo und Guten Morgen....

Ich habe mal ne ganz kurze Frage... ich war beim TA und er gab mir Dontal zur entwurmung (2Kidden 10Wochen) er sagte 1/4 Tablette pro Kitten... sie haben sich mit Hand und Fuß geweigert... mehr als die erste nahmen sie nicht.... er sagte das sei ok... es wäre nur wichtig wenn sie die "G****" Würmer hätten ... wäre es für 3mal wichtig gewesen.....

Jetzt zu meiner Frage : Wie hießen die Art der Würmer ?? Mir fällt es einfach nicht mehr ein !! (Der Durchfall ist gelblich-breiig wenn sies hätten)

danke und schönen Sonntag noch :cu:

Spiro
19.09.2004, 12:21
Hallo Heike!
Also Würmer mit G fallen mir beim besten willen nicht ein. In der Regel werden Katzen, meines Wissens nach, von Rund-(Spul-,Haken- oder Peitschenwürmern) und Bandwürmern befallen.
Kann es sein, dass dein TA von Giardien gesprochen hat? Das wären dann allerdings keine Würmer, sondern Einzeller. Zu diesem Thema gibt es im Forum Gesundheit einen super Thread.


:cu: :cu: :cu:

HeikeK
19.09.2004, 16:06
Genau !! Giardien !! Danke ich geh mal auf die suche nach dem Thread!!

Danke:D

HeikeK
19.09.2004, 16:59
Hab den Thread gefunden ... aber nirgends steht das Dontal auch dagegen hilft !? Hat mein TA mich veräppelt ?? glaub ich eigentlich nicht so :confused: :confused: :confused: :confused:

Oder ist das "so neu" das es wirken soll ?!?!? Er sagte nach 3 Tagen einehmen währen die Giardien eben auch weg gewesen ....

Spiro
19.09.2004, 19:04
Also soweit ich weiss ist DRONTAL ein reines Wurmmittel. Ich bin aber was Giardien angeht absolut nicht kompetent. Poste deine Frage doch mal in den Giardien-Thread die Experten können dir da bestimmt Auskunft geben!





:cu: :cu: :cu: