PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kater meiner Freundin verliert im Schlaf Urin



Aristocat
14.09.2004, 19:35
Meine Freundin ist sehr verzweifelt, ihr Kater verliert sein einiger zeit Urin. Das gibt auf Sofa und teppich häßliche Flecken:eek: Meine freundin hat jetzt ein termin zur Kastration gemacht und die Ärztin meinte sie solle in mal schallen lassen. Hat jemand von Euch auch so ein Problem oder kennt sich damit aus?
Lieben Gruß:cu:

Geparda
15.09.2004, 10:04
Wie alt ist denn der Kater und passiert ihm das nur im Schlaf?
Also wenn er den Urin nur im Schlaf verliert würde ich fast auf Epilepsie tippen. Das muß aber auf jeden Fall durch einen Tierarzt abgeklärt werden.

Pikephish
15.09.2004, 11:04
Hallo Aristocat,

ich würde Deiner Freundin raten, den Kater mal neurologisch untersuchen zu lassen. Daß er noch nicht kastriert ist kann ich mir als Grund für das Urin verlieren nicht vorstellen.
Alles Gute und gib bitte Bescheid, wenn es eine Diagnose gibt.
Grüße

Aristocat
17.09.2004, 15:24
Die Tierärztin meinte es könnte wohl auch angeboren sein, aber meiner Freundin sind die Pipiflecken erst seit geraumer Zeit aufgefallen. Naja sie hat ja bald den Kastrationstermin und vielleicht machen sie dabei ja noch einen Ultralschall. Die Tierärztin meinte nur das es wohl nicht an der Prostata liegen würde. Das hat nämlich der hund einer anderen Bekannten, er verliert auch Urin beim schlafen und hat Prostataprobleme.
Lieben Gruß Aristo:cu: