PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Petie "lahmt"



susemihl
13.09.2004, 09:51
Ich bin völlig durch den Wind, habe kaum geschlafen, unser süßer alter Petie lahmt seit gestern....
Es war die ganze Zeit schon zu sehen, dass er sich bei hochspringen schwertut, überall haben wir Stufen für ihn eingebaut, aber seit gestern macht er einen leicht runden Rücken und bewegt sich seeeehr vorsichtig, teilweise zieht er die Hinterbeine fast nach...
Vorher hatte er immer eher ein Hohlkreuz, deshalb fiel das besonders auf...
Er geht nach wie vor die Treppe rauf und runter (ganz langsam), er frisst sehr gut, aber wenn er läuft, könnte ich heulen! Manchnmal bleibt er nach wenigen Schritten stehen und setzt sich, wenn er sich hinlegt, macht er das auch ganz bedächtig und vorsichtig.

Wir werden auf jeden Fall heute nachmittag/abend zum TA mit ihm fahren, aber ich würde trotzdem gern von Euch hören, ob Ihr eine Idee habt, was mit ihm los ist. :0( :0(

Katzenmammi
13.09.2004, 10:29
Hallo Moni,

Wie Du schon gesagt hast, gehst Du ja zum TA und läßt Petie untersuchen. Er kann sich einfach was gezerrt haben, es kann aber auch etwas anderes sein, was auf jeden Fall in die Hände eines Fachmannes gehört! Von Diagnosen aus der Ferne halte ich nicht viel.

Wir wünschen Petie alles Gute und bitte berichte doch heute Abend mal, was der Doc gesagt hat.

Liebe Grüße