PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nickhaut sichtbar, aber sonst fit



zonnyk
10.09.2004, 12:59
hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. bin etwas ratlos...

seit zwei tagen ist bei meiner kleinen rika (15 wochen) die nickhaut zu sehen. das heißt doch, dass irgendetwas nicht stimmt, oder?
sonst ist sie aber total fit. fell in ordnung, munter und verspielt wie immer. also eigentlich keine anzeichen für eine krankheit. sie frisst auch ordentlich (wie immer) und trinkt. vielleicht etwas viel - zumindest mehr als mein kleiner kater. ist aber nicht so, dass sie ständig vor dem trinknapf sitzt.

der doc, den ich heute gefragt habe, sie würde sich nicht wohlfühlen und dafür könnte es verschiedene gründe geben.
aber welche?

hat vielleicht jemand eine idee?
danke schon mal.

Gabi
10.09.2004, 13:11
Könnte sein, dass sie Würmer hat, selbst wenn sie schon entwurmt wurde...

Die Aussage des Doc's find ich aber schon seltsam :?: Hat er nichts weiter gesagt?

zonnyk
10.09.2004, 13:34
muss den doc in schutz nehmen. er hat sie nicht gesehen und demzufolge auch nicht untersucht. hab ihm nur davon berichtet, als ich heute mit meinem anderen kleinen beim impfen war. und da meinte er halt: weiter beobachten, aber kein anlass zur ernsthaften sorge, so lange sie sich sonst normal verhält.

wegen der würmer: sie hat letzte woche montag eine wurmkur erhalten. trotzdem noch mal entwurmen?

tharamea
10.09.2004, 14:04
Weiß nicht, bei Emma hat die erste Wurmkur auch nicht angeschlagen, trotz richtiger Dosierung usw...

Ich würd eher noch mal mit ihr zum TA fahren, wenn du dich nicht wohl bei der Sache fühlst!

Liebe Grüße

stela
10.09.2004, 14:18
hi...
dazu hab ich auch mal ne frage... sollte man bei einer gesunden katze die nickhaut GAR NICHT sehen oder sieht man immer so ein klitzekleines eckchen innen im auge???
:confused:

zonnyk
10.09.2004, 15:43
huhu,

soweit ich weiß sollte man zumindest kaum etwas von der nickhaut sehen. ist bei meinen beiden sonst immer so. deswegen mach ich mir ja auch immer gleich sorgen, dass sie irgendwas haben...

hab beiden eben eine wurmkur verpasst. mal sehen, wie sich rika weiter verhält...

viele grüße

Steffi0705
11.09.2004, 00:15
Also bei meiner kleinen Emily (18 Wochen) sieht man die Nickhaut auch ein wenig ... ich habe mir bisher da noch keine Gedanken drüber gemacht, weil ich auch dachte das "ein kleines Stückchen" in Ordnung ist :?: .. kommt auch immer drauf an .. wenn sie total schläfrig ist und die Äuglein immer auf und zu macht, dann schiebt sich die Nickhaut DEUTLICH sichtbar immer hin und her ... wenn Emily die Augen komplett auf hat, dann sieht man an der Seite des Auges, die zur Nase zeigt immer ein kleines Stückchen Nickhaut .. das ist also nicht ok? :confused:

Liebe Grüsse
Steffi

Saraa
11.09.2004, 09:24
Also bei Linus sieht man im inneren Augenwinkel auch dieses kleine Dreieckchen. Wenn er schläfrig ist und ihm die Augen zufallen sit es genau wie bei deiner Emily...also ich denke das ist normal!

zonnyk
11.09.2004, 10:04
guten morgen,

kann gut sein, dass dieses kleine stückchen normal ist. bei rika aber ist es schon etwas mehr. wenn sie schläfrig ist sowieso - da mach ich mir auch keine gedanken. aber sie ist sonst eben auch etwas mehr zu sehen (teilweise ist knapp ein viertel des auges bedeckt).
das komische aber ist: man sieht die nickhaut - auch wenn sie wach ist - nicht immer gleich viel. mal mehr und mal weniger. putzmunter ist rika aber immer noch - ich beobachte mal weiter...

grüße

zonnyk
11.09.2004, 20:08
hallo,

hab jetzt noch eine beobachtung gemacht: rika trinkt meiner meinung nach recht viel und auch mehr als sonst.

woran kann das liegen? vielleicht ist das ja auch die ursache für die sichtbare nickhaut...

danke für tipps

Steffi0705
11.09.2004, 21:07
Original geschrieben von Saraa
Also bei Linus sieht man im inneren Augenwinkel auch dieses kleine Dreieckchen. Wenn er schläfrig ist und ihm die Augen zufallen sit es genau wie bei deiner Emily...also ich denke das ist normal!

Hallo Sarah!

Dann bin ich ja beruhigt ... bis ich diesen Thread gelesen habe, dachte ich nämlich auch, dass es in Ordnung ist. Aber dann war ich doch ein wenig verunsichert ... nun is aber wieder gut :)

Liebe Grüsse
Steffi :cu:

Steffi0705
11.09.2004, 21:12
Original geschrieben von zonnyk
hallo,

hab jetzt noch eine beobachtung gemacht: rika trinkt meiner meinung nach recht viel und auch mehr als sonst.

woran kann das liegen? vielleicht ist das ja auch die ursache für die sichtbare nickhaut...

danke für tipps

Hallo Zonnyk!

Was ist denn bei Dir "viel" ... und frisst Rika evt. viel Trockenfutter? Dann wäre es ja gut, wenn sie viel trinkt. Meine Emily hat auch sehr viel getrunken und leider hat sich bei der ärztlichen Untersuchung herausgestellt, das sie nierenkrank ist. Aber jetzt bitte keine Panik ... das muss bei Dir nicht sein. Zum Vergleich für Dich, was "viel" trinken ist .. meine Emily .. wie gesagt sie ist erst 18 Wochen alt .. also auch noch ein ziemlicher Winzling waren es am Tag bis zu 350 ml. Bei einem Körpergewicht von nur 1,2 Kilo ist das eine Menge.

Ansonsten wenn Du sehr unsicher bist, geh lieber zum TA. Der wird Dir sicherlich genau sagen können, ob das mit der Nickhaut und dem Trinken in Ordnung ist. Ich kenn das von mir ... gehe lieber einmal mehr zum TA und lass mir bestätigen das alles ok ist.

Liebe Grüsse
Steffi :cu: