PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzengras und Brechen



teddy&lucy
04.09.2004, 10:36
Hallo habe mal eine Frage.Wir haben am Donnerstag Katzengras gekauft wo sich unsere Tiger beide darüber hermachten .Nur jetzt machen wir uns Gedanken ob das normal ist unsere lucy erbricht seit dem morgens weissen Schleim(sieht aus wie aufgeschäumte Milch)mit Grashalmen aber keine Haare oder sonstiges.Sonst kommen immer so etwa alle 14Tage Haarballen.Wir haben das Gras erst mal weggestellt weil es uns merkwürdig vorkommt oder ist das Normal:?: :?:

Katzenmammi
04.09.2004, 13:07
Keine Sorge, daß machen unsere auch. Wir haben auch festgestellt, daß Sammy besser nicht NACH dem Fressen ans Katzengras bzw. die Grünlilie geht, weil sonst gleich alles retour kommt.

Ich weiß nicht, ob es gut ist, wenn Katzen jeden Tag hochwürgen, obwohl keine Haarballen im Magen sind, denn ich denke, die aggressive Magensäure könnte evtl. die Zähne angreifen. Aber wenn Ihr die Mimis so ein- bis zweimal die Woche dranlaßt, sollte das ok. sein. Alternativ hilft auch Maltpaste, die verschlucken Haare auf normalen Weg nach draußen zu fördern, oder auch ab und zu ein Flöckchen Butter oder ein Schuß Sahne oder Kondensmilch. Das "fluppt" dann besser :) .

Viele Grüße

teddy&lucy
04.09.2004, 13:17
Hallo Katzenmami
Sie erbricht ja nicht nach dem Essen sondern morgens um 3uhr sie ist ja gnädig und klettert dafür extra aus dem Bett sie hat bis dahin aber nichts gegessen

Katzenmammi
04.09.2004, 13:20
Ja, das hatte ich auch richtig verstanden, wollte nur mal eine "weitere Spielart" in Sachen Katzengras beitragen :) . Normalerweise erbrechen Katzen schon unmittelbar nach dem Genuß von Gras - ist das bei Euch anders? Weil Du von 3.00 Uhr nachts schreibst...

Gruß :cu:

teddy&lucy
04.09.2004, 13:23
PS Hab ich vergessen Maltepaste bekommen sie regelmäßig dachten nur Gras wäre natürlicher

Katzenmammi
04.09.2004, 13:37
So, ich habe mal ein wenig gestöbert und ein paar interessante Infos gefunden, aber keinen Hinweis, daß es schlecht für die Katze ist, wenn sie weißen Schaum erbricht. (Trotzdem würde ich nur ab und zu Gras geben wegen der Zähne und ansonsten vermehrt Malzpaste). Vielleicht kannst Du ja auch einfach mal ausprobieren, ob das bei weichem Gras auch passiert.

Es gibt 2 Sorten Katzengras:

1. hartes Gras -> fördert Erbrechen der Haare
2. Softgras -> fördert Abgang der Haare mit dem Stuhl

Und sehr interessant:
http://www.ciara.de/deutsch_index.html
Weiter unten steht etwas zu "allgemeine Infos" und da findest Du etwas zu Haarballen, Gras usw. Ich kann den Link leider nicht richtig einfügen, die Seite lädt dann nicht :( .

Viel Spaß beim Lesen!

teddy&lucy
04.09.2004, 13:53
Danke habe bei Chiara mal durchgesöbert sie hat es wirklich gut beschrieben demnach haben Zyperngras aber so wie es aussieht bleiben wir doch besser bei der Maltepaste ist zwar teurer aber unsere Lucy muß nicht so leiden und ich muss nicht morgens im Halbschlaf nach dem Unglück:z: suchen ist auch nicht spaßig

Eule
04.09.2004, 17:35
Meine beiden fressen weder Malzpaste noch Süßgräser (= Weichgräser). Leider vergehen sie sich nur am Zyperngras, und damit kommt's oben raus. Auch sie "kotzen Schäumchen", wie es aus gegebenem Anlass bei uns heißt. Allerdings nicht immer, nachdem sie dsa Gras gefressen haben.

Gamina
04.09.2004, 17:49
Also ich habe immer Katzengras oder Zyperngras auf dem Fensterbrett stehen. Die Miez geht da ziemlich oft ran, bricht aber ehr selten. Schaum kommt auch ab und an,ist aber noch seltener. Ich schätze, es hängt auch viel von der Veramlagung der Verdauung ab. Meine scheinen da nich so empfindlich zu sein...

:cu:

Steffi0705
04.09.2004, 18:15
Huhu!

Ach das ist ja hier für mich ein ganz aktueller Thread ..

Seit zwei Tagen hat Merlin irgendwie weniger gefressen als sonst und ich hab mich schon gewundert ... er ist auch immer oft zum Gras gegangen ... aber hat nicht gebrochen .. HEUTE allerdings .. er hatte gerade ein wenig TroFu gegessen .. ging er zum Gras und kurz danach ging es los: uak uak uak ... TroFu kam wieder raus .. aber damit auch zwei RIIIIIIESEN Haarballen ... ich dachte Merlin hätte ne zweite Katze ausgewürgt :D ... zwei Minuten später ist er wie von der Tarantel gestochen wieder zum TroFu und hat gefuttert und gefuttert .. und gefuttert ... ich schätze mal, ihm haben schon die letzten zwei Tage diese Haare quer gelegen aber die kamen irgendwie nicht raus.

Noch was kurz zum Thema weiche und harte Gräser .. ich habe mir ja hier im Forum den tollen Tip mit der Miniwiese geholt und zwei kleine Wiesen für den Balkon gebastelt .. Zusätzlich steht aber auch noch der Topf mit dem Katzengras aus dem Blumenladen da ... und ich habe gemerkt ..wenn Merlin an dem Gras aus dem Blumenladen knabbert .. dann würgt er kurze Zeit später die Halme und weissen Schaum aus ... frisst er aber das Gras von der "Wiese" .. dann kommt es mit dem Stuhlgang raus. Es gibt anscheind wirklich Unterschiede im Gras.

Liebe Grüsse
Steffi :cu:

teddy&lucy
04.09.2004, 19:00
Hallo
Uns kam es halt komisch vor wir hatten erst das Gras was man erst wachsen lassen muß das interesierte aber niemanden .So einen Riesen Haarballen hatten wir auch mal nachdem Lucy kastriert wurde dauerte es fast 2monate bis das erste mal was kam aber dann gewaltig man hätte meinen können der ganze Darm war Haarballen:confused: aber sie hat es gut überstanden obwohl wir uns Sorgen machten wo es bleibt.Sie war dabei aber ganz munter und fiedel und hat auch gefressen

Normi210402
06.09.2004, 13:53
WIe hast du das mit der Miniwiese gemacht?:?:

mk75
06.09.2004, 14:18
guck mal unter
http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=26613

Grüße
Micha
Jeanie und Aladin

Steffi0705
06.09.2004, 15:47
Hallo Jana!

Micha hat Dir ja schon den Link für die Miniwiese gegeben ... ich hab zum Glück auch zwei Fellis, die die Wiese nutzen .. ich bin immer noch begeistert davon und gestern habe ich die Wiese mal geschnitten ... hmmmmm DAS hat vielleicht toll auf meinem Balkon gerochen ...

Axo .. und guck doch einfach mal in meine Signatur .. bei der Fotogalerie von Merlin und Emily habe ich ein extra Album für die Miniwiese eingerichtet .. da kannst Du sehen wie ich es gemacht habe .. Schritt für Schritt von mir im Bild festgehalten ;)

Liebe Grüsse
Steffi :cu:

mk75
06.09.2004, 16:23
Hey Steffi,

die Bilder sind ja toll, vor allem auch die Optik mit dem Bambus außen rum. Sieht richtig super aus.
Ich sollte mir endlich mal zeit für die Einrichtung meines online Fotoalbums nehmen.... ;)

Steffi0705
06.09.2004, 16:51
Huhu Micha!

Ja mach das doch mal .. gerad bei Yahoo geht das wirklich supereinfach und superschnell :)

Dann können wir Deine beiden Flocken auch mal so richtig bewundern :)

Das mit dem Bambus ging übrigens ganz einfach .. und das Zeug gibt es total preiswert im Baumarkt. Vorher sah mein Balkon so schnöde aus .. aber mit ein paar Kleinigkeiten kann man selbst den kleinsten Balkon richtig nett aufpeppen ... ach und Emily findet die Bambusumrandung auch gaaaaaanz toll .. ich sag nur KRATZ KRATZ :rolleyes: ;)

Wünsche Dir noch nen schönen Abend!

Liebe Grüsse
Steffi :cu: