PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miamor für Kitten ?



naturekid
06.08.2002, 11:19
Gebe meiner Katzenfamilie (Mama und 3 Kitten, 10 Wochen alt) seit kurzem Miamor Feine Filets und Milde Mahlzeit. Vor allem die Kleinen mögen es recht gerne. Ich mische noch Gimpet Babyflocken sowie einen Vitaminzusatz unter. Seitdem fressen sie ihr Animonda Babyfutter eher nörgelig. Da ich möglichst von Whiskas + Co. weg möchte, sehe ich dieses Futter als recht gute Alternative an, denn Premiummarken wie Nutro werden vor allem von der Grossen überhaupt nicht akzeptiert. Nun meine Frage: ist das Miamor-Nafu überhaupt für Kitten geeignet ? Weil eigentlich ist es ja eher für Katzensenioren bzw. empfindliche Katzen gedacht. Sie bekommen tagsüber sowieso immer RC Babycat 34 Trofu zur freien Verfügung.
Ist es dann ok, wenn ich Morgens und Abends jeweils 1 Dose verfüttere (an alle), denn sie nuckeln auch immer noch bei "Muttern" und fressen deshalb nicht unbedingt Unmengen.
Iams Kittenfutter habe ich übrigens auch probiert; das mögen sie nicht.

LG, Susanne

adeline
06.08.2002, 15:08
ich denke schon das es ok ist 2dose miamor am tag für alle zu füttern,das sind ja zu viert nich unmengen, so das es den fetthaushalt beinträchtigt und das meiste wir wahrscheinlich sowieso die mutter fressen. meine 2 (auch 10 wochen alt)
bekommen die feinen filets 1mal die woche als zusatz zu nutro max kitten und sie sind ganz wild darauf!!
da is eine dose zu zweit innerhalb kürzester zeit wech.

gruß
adeline