PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwergwidderbaby´s



alias
01.09.2004, 21:17
Hallo,
wir haben seit heute kleine Zwergwidderbaby´s. Erst dachten wir es wäre ein Scheinschwangerschaft, doch nun sind es zwei kleine Baby´s. Man sollte denken ein TA und Züchter können Männlein und Weiblein richtig erkennen. Denn wir sind in diesen Dingen noch keine Profis.
Wir freuen uns über 2 neue Mitbewohner.
Hoffe das Tinchen es annimmt und sie es schaffen werden. Aus unserem Ninchen wurde nun Nino de Angelo. :p
Jetzt muß Nino erstmal kastriert werden bevor er zurück kann:D
Man sieht er leidet schon. Käfige stehen direkt nebeneinander.
Aber wir möchten jetzt keine mehr, geplant waren ja eigentlich 2 Weibchen. :)
Nun ja, es ärgert uns schon das TA es nicht erkannt hatte. Er diagnostizierte das wir 2 Weibchen haben:mad:
Kann uns jemand Tips geben wie wir mit unseren kleinen Rackern nun umgehen können, gibt es da etwas zu beachten?
Hoffe nun wirklich das sie angenommen werden:rolleyes:

Alias:cu:

Patricia04
01.09.2004, 22:53
ohja da kann ich dir geschichten erzählen.....
meinta wusste auch nicht ob es mänchen oder weibchen war, als wir mit unserem (einen von 6) kaninchen angekommen waren, da wir zwillinge hatten (männchen und weibchen) wussten wir selbst nicht wer es war, ca 7 min später hat der Ta immer nocht geguckt und es stand (bei unserem glück) fest es war das weibhcne fienchen...

Mein Ta hat mir auch gesagt das meine dame lucy ncith schwanger ist/war ... udn ein paar wochen später ,... was war, lucy sas mit tobi und 6 kleienn babys im stall......
aber sie war ja nicht schwanger :mad:



Rechtschreibfehler dürft ihr behalten

alias
02.09.2004, 08:57
Hallo,
danke für deine Antwort. Ich sehe das es noch jemanden gibt, dem es genauso ging. Werde jetzt in Rubrik Verhalten und Pflege weiterschreiben und hoffe das ich viel Info bekomme.
Es war für uns ein Grund zum Feiern gestern obwohl es nicht geplant war.

Alias:cu: