PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kleines Kätzchen "sabbert" beim schmusen



Snowi
31.08.2004, 20:23
Hallo zusammen,

seit kurzem haben wir zu unserem großen Perser zwei kleine dazu bekommen. Soweit ist alles Super, nur ein lässt uns eins ein wenig schmuzeln...
Kimba, 5 Monate alte Perserdame ist total verschmust. Bei so ziemlich jeder Gelegenheit kommt sie um sich kraulen zu lassen. Wenn man dann nach Ihren Wünschen Ihr Köpfchen krault fängt sie richtig wild an zu schnurren und man sieht richtig dass sie es genießt. Aber dann kommts... Sie fängt total an zu sabbern. An Ihrem Schnütchen bilden sich nach und nach mehr Speicheltropfen die gerade so von Ihr abperlen. Das kann unter Umständen eine richtig Nasse angelegenheit für T-Shirt, Hose, Hand, etc. werden....
Nun, uns stört das nicht, aber ist das "normal"???.
Die andern 2 und alle anderen Katzen die wir kennen, sabbern nie (außer Krankheitsbedingt, was bei Kimba nicht der Fall ist)

Jetzt aber zu meiner Frage, kennt das noch jemand. Haben das auch andere Katzen?

Das Schnulli
31.08.2004, 20:34
jor...mein gino sabbert ...und meine tabby...ungekrönte sabber katz....
also mach dir kein kopp allet normal :cu:

Gelaschnegge
31.08.2004, 22:28
Der Kater meiner Eltern sabbert auch wie Saaauuu, wenn er gestreichelt wird!
Da hab ich ihn letztens auf meinem Schoß gehabt und schön durchgestreichelt und danach hatte ich nen Sabberfleck mit ca. 10cm Durchmesser auf meinem Rock! IIIIHHH :D :D :D
Aber das hat er schon immer, als ichs das erste Mal bemerkt hab, bin ich durchs INet gesurft und hab rausgefunden, dass Katzen angeblich VERGESSEN zu schlucken - Mei wie süß-doof ;)

Sandra1980
01.09.2004, 07:48
einer meiner Kater hat das auch!
Er stinkt (Analdrüsen) und sabert (Mäulchen) dann total!
Gerade das stinken fand ich anfangs nciht toll, aber da beides ja eigentlich nur zeigt wie sehr sie sich gehen alssen können und wie sie sich wohlfühlen ist das schon ok.
Wenn er jetzt nicht stinkt oder sabbert mache ich mir shcon fast Sorgen...;)

schlumpfine04
01.09.2004, 11:25
:D :D :D :D Ich hatte auch mal so nen Sabbertiger. Meine TA hat gesagt, das ist ein Zeichen des totalen Glücklichseins und Wohlbefindens der Katze. Ist doch schööön, wenn auch schööön feucht :D :D :D :D

Gruß Denise

tharamea
02.09.2004, 22:47
Oh, da mach ich mir schon fast Sorgen, dass meine Emma nicht sabbert :0(
Ne, ist schon ok *gg*
Mein Kater hat sich früher immer irgendeinen Zipfel (Bettdecke, Pulli, oder auch gerne mein Ohrläppchen) geschnappt, daran genuckelt und nebenbei ge-milch-tretelt, hatte zur Folge, dass ich Kratzer am Hals hatte und grundsätzlich riesige nasse Flecken auf meiner Bettdecke. Ich konnt ihm aber auch nicht böse sein, er sah immer absolut süß und überglücklich dabei aus...


Liebe Grüße

tricia
03.09.2004, 16:48
Als er klein war, hat JC auch beim Kuscheln furchtbar gesabbert, aber im Alter von etwa 1 Jahr damit aufgehört.