PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wurmkur aus dem Internet?



kimba450
31.08.2004, 10:34
Hallo,
weiß jemand von euch vielleicht ob man für Katzen auch Wurmkuren im Internet bestellen kann?Fänd ich schon bequemer wenn ich dafür nicht extra zum Doc fahren müßte,sind immerhin gut 40 km.
Lieben Gruß
Ela

Pikephish
02.09.2004, 11:30
Hallo Ela,

da die gängigen Wurmkuren verschreibungspflichtig sind, kann man sie wohl nicht so einfach aus dem Internet bestellen.
Grüße

kimba450
02.09.2004, 15:25
Hallo,
doch,habe per Mail eine Seite genannt bekommen wo ich sie online bestellen kann.
LG Ela

turtles
02.09.2004, 15:37
hallo,

du kannst dir die meisten wurmkuren in der apotheke holen.

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

catweazlecat
02.09.2004, 19:07
Hallo

bitte schick mir doch den Link mal wo man die Wurmkuren bestellen kann. Würde mich sehr interessieren!

Danke im Voraus!

Gelaschnegge
02.09.2004, 21:20
Mir auch bidde!

Saraa
02.09.2004, 21:34
Kriegt man die ganz normal in der Apotheke, ohne "Rezept"? Den Link kannste mir aber auch mal schicken, bin neugierig!

Anschla
03.09.2004, 08:38
Mir auch???
plusmedia@netcologne.de

Dankeschöööön!

Asmara
03.09.2004, 15:14
Ich bin auch online-bestellsüchtig.

Bekomm ich den Link auch? Bibi7@web.de

Wegen verschreibungspflichtig wollte ich auch sagen, dass ich die nun in der Apotheke (ohne Rezept) hole. Nachdem die Tablette absolut abgelehnt wurde, brauchte ich dringend Ersatz und da war die Apotheke einfach näher als der TA (und billiger).

Amely
04.09.2004, 12:19
Hallo,
da in Bayern die Uhren ja bekanntlich anders gehen, wäre ich für den Link auch sehr dankbar.
Bei uns in der Apotheke bekommt man kein Wurmmittel mehr und der nächste Ta ist 50 KM entfernt und ich hab kein Auto.
Der Apotheker sagte mir das müsste der TaAverordnen. Verstehe nicht was man da falsch machen kann wenn man Wohnungskatzen 1x im Jahr vor der Impfung entwurmt. Denke nicht das ein Katzenbesitzer mehr Chemie in seine Katze hinein pumpt als unbedingt nötig.

Also BITE BITTE auch den Link für mich

E-Mail: shiva002003@yahoo.de :wd: :wd:

DANKE :cu:

LG

Amely

adilenalina
04.09.2004, 13:56
Hallo,

ich möchte den Link auch haben ?
Hezlichen Dank!
:bl: :bl: :bl: :bl: :bl:

LG:
bkh_blau@arcor.de

Pikephish
05.09.2004, 19:53
@Amely: Aha, daher. Ich hab mich schon gewundert, ich hab nämlich auch in der Apotheke den Hinweis auf die Verschreibungspflicht bekommen. Sowas wie bundeseinheitliche Regelung gibt es da wohl nicht.
Grüße

Amely
05.09.2004, 22:02
Original geschrieben von Pikephish
@Amely: Aha, daher. Ich hab mich schon gewundert, ich hab nämlich auch in der Apotheke den Hinweis auf die Verschreibungspflicht bekommen. Sowas wie bundeseinheitliche Regelung gibt es da wohl nicht.
Grüße

@ Petra,

finde diese Regelung auch total bescheuert aber was will man machen. Da es jetzt nur noch beim TA gekauft werden kann ist es natürlich auch gleich teuerer. Nicht schlecht gedacht von der Seite der Ta 's gesehen.

LG

Petra mit der 4er Bande :cu: :wd:

Heike+Lina
06.09.2004, 09:39
He,he ich hab damals sogar von meiner Apotheke Medikamente für mein Pferd bekommen die sogar auf der Dopingliste stehen und das war auch verschreibungspflichtig!

Seitdem bekomm ich (fast) alles von denen!

Amely
06.09.2004, 09:42
Du Glückliche,
wohl dem der nicht in Bayern wohnt.

LG

Amely und 4er Bande:cu:

GinaGlückskatze
06.09.2004, 11:56
hallo hallo :cu: :)

Darf ich den Link bitte auch bekommen - dankääää :cu:

Spiderwoman
07.09.2004, 00:56
Hallo!
Schick mir doch bitte auch den Link!

Ich habe auch schon versucht übers Internet Wurmkur oder Floh-/Zeckenmittel zu bekiómmen - kein Erfolg, ist verschreibungspflichtig!

wuschelkatze
07.09.2004, 09:01
Hallo, :cu: :cu:

mir bitte auch den Link, bin auch eine Bayern-Einwohnerin.

E-mail: Neugebauer141062@aol.com

Danke!

Sylvia
mit Andi, Samson, Gismo und Romeo

kimba450
07.09.2004, 10:41
Hallo,
sorry,hab erst jetzt wieder reingeschaut.Mach mich aber sofort ans versenden!Oder habt ihr die Adresse schon bekommen?
LG Ela

Amely
07.09.2004, 10:59
Tausend Dank.
Bei mir ist der Link soeben eingeflattert.
Erleichtert die Sache nun ungemein.

LG

Amely und die 4er Bande:cu: :wd:

kimba450
07.09.2004, 11:00
sooo,haben jetzt alle bekommen??Oder hab ich wen übersehen?
LG Ela

Sandra1980
07.09.2004, 11:18
icxh würde ihn auchgerne bekommen, außer es ist animal-care!

Den kann man sich ecxht schenken. Man bekommt zwar das Zeug, aber es ist eben leider nicht os ganz legal - es laufen Ermittlungsverfahren.

Kalline
07.09.2004, 12:33
Ich möchte bitte auch den link!

Lorbeerzweig@gmx.de


Danke!!!

Liebe Grüße

Kalline

kimba450
07.09.2004, 12:38
auch eure Mails sind raus!
LG Ela

Kalline
07.09.2004, 12:42
Danke!!!!

Das ging ja schnell!!!:wd: :D

Liebe Grüße

Kalline

Gelaschnegge
07.09.2004, 13:27
Habs auch bekommen, is aber ganz schön teuer, oder? Da kann ich ja gleich zum Tierarzt :cool:

adilenalina
07.09.2004, 14:22
Ich habe ihn noch nicht bekommen :0( :0( :0( !

Danke!
bkh_blau@arcor.de

adilenalina
07.09.2004, 15:16
DANKEEEEEEE!!!!!
:bl: :bl: :bl: :bl: :bl: :bl: :bl: :bl:

Sandra1980
07.09.2004, 16:50
Auch Danke!

Aber leider ist das genau die Seite wo Ermittlungsverfahren gegen recht viele Käufer laufen...
Mir wäre das zu gefährlich - wollt ich ja ursprünglich auch für mein pferd machen...

GinaGlückskatze
08.09.2004, 09:16
danke :cu: :cu: :cu:

Anschla
08.09.2004, 09:35
Mir liegt noch was auf dem Herzen:
den Erfahrenen Dosis unter Euch brauch ich es nicht sagen, ihr dürft weg hören :D
Deswegen bitte nicht angesprochen fühlen...

Aber an alle Neulinge, die dies hier ja auch lesen:
Sicher sind Würmer ein großes übel und müssen bekämpft werden! Entwurmung ist fast immer sinnvoll! Bei Freigängern sicher absolut notwendig!

Aber geht bitte nicht zuuuu sorglos mit dem Wurmmittel um. Es ist und bleibt ein Chemiehammer. Ein TA Besuch sollte trotzdem von Zeit zu Zeit erfolgen!
Sicher ist es auch sinnvoll, zu schauen wie die Katzis das Wurmmittel vertragen, und der Rat des guten TA (auch über Alternativen) ist immer Gold wert!
Wenn sich alles mal eingespielt hat und ihr dann, wie die meisten hier, Routine habt, spricht sicher nichts dagegen, über Bezugsquellen (naja, ich würd nur die Legalen in Betracht ziehen) zu überlegen...
:cu:

kimba450
08.09.2004, 16:11
Warum laufen da Ermittlungsverfahren gegen manche Käufer?Weißt du näheres drüber?
LG Ela

Anschla
08.09.2004, 16:15
Hmm, nicht über den speziellen Fall, generell ist es aber (auch als Käufer) illegal Apotheken- bzw. Verschreibungspflichtige Medikamente zu importieren, was Du ja mit der Bestellung machst!
Wenn dann z.B. beim Verkäufer Nachforschungen laufen und die Ermittelnen Behörden an Deine Adresse gelangen, kann es sein, das gegen Dich ein Ermittlungsverfahern so ala illegalem Medikamentenhandel eingeleitet wird.

Sandra1980
09.09.2004, 07:41
Genau.

ichhoffe jedoch dass das alles bald EU-weit einheitlich geregelt wird - dann können wir nämlich die Wurmkuren auch ganz normal kaufen.

kimba450
09.09.2004, 10:36
aber die verschicken es doch.Die dürften es doch dann garnicht an uns verkaufen!?
Mmmhh,da komm ich jetzt aber ins grübeln...
LG Ela

Anschla
09.09.2004, 10:39
Denke, auch hier gelten die übölichen Zollbestimmungen, mir sind die Konsequenzen für die andere Seite aber ziemlich schuppe in dem Fall, nur das man mir was könnte, sagt mir dann doch: Finger weg davon!:cu:

Sandra1980
09.09.2004, 10:49
Doch, klar dürfen die das verschicken!
Es gelten bei denen ja die niederländischen Bestimmungen nach denen die Wurmkuren ganz normal verkaufen können.

Es ist ähnlich wie mit so speziellen Kopierprogrammen für DVDs mit Kopierschutz - die sind bei uns auch ncihterlaubt - aber woanders eben schon. Somit dürfen die das auch verkaufen - aber wir eben nicht kaufen.

Somit ist das den Verkäufern aber "relativ" egal.

Es ist halt so dass es da noch keine einheitliche Regelung gibt und man sich in einer Grauzone befindet. Ich bin ja gespannt wie die Gerichte entscheiden werden.

Bis dahin warte ich aber lieber ab.

Anschla
09.09.2004, 10:54
Klar, aus Seiten der Niederlande ist alles rechtens, nur mit der Einfuhr von Medikamenten (also aus Sicht der Deutschen Seite) gibt es sicher auch wieder Vorschriften, trotz EU .....

Aber wie oben vielfach jetzt esagt wurde, ich würds nicht machen, bis es genau geklärt ist.

turtles
09.09.2004, 11:05
hallo,

muss meine aussage dass man die wurmkuren problemlos in der apotheke kriegt revidieren.

die hatten vor weinigen monaten wohl eine aufs dach bekommen (die apotheken) - der grund war wohl, dass in der ausbildung ja hauptsächlich humanmedizin. medis drankommen. und dass den apothekern die entsprechende ausbildung fehlt um kunden richtig beraten zu können. deshalb dürfen die wohl die mittel tatsächlich nur mehr auf rezept rausgeben. so nach dem motto - tierärzte geben ja auc hkeine medikamente für menschen raus (ausser die die für tiere verwendet werden).

deshalb sei es jetzt schwieriger medikamente für tiere einfach so in der apotheke zu bekommen - weil sich diese damit auf dünnes eis begeben. und im endeffekt ist das somit von apotheke zu apotheke verschieden wie es gehandhabt wird.

also sorry von meiner seite für meine wohl mittlerweile falsche auskunft

liebe grüsse
luka ilana, tiger und noa

kimba450
09.09.2004, 11:19
@Sandra1980
Dann halt mich doch mal bitte mal auf dem Laufenden,glaub solange lass ich auch erstmal die Finger davon!
LG Ela

Sandra1980
09.09.2004, 11:44
Klar, mach ich!

ich verfolge das ja!
(ok, das geht immer um die Dinger für Pferde - aber das macht ja keinen Unterschied!)

Anschla
09.09.2004, 11:56
Lieb, dass Du das verfolgst! Interessiert mich nämlich (in anderen Bereichen, ich entwurme ja nicht...) sehr. Ist schon ein ziemlich anstrengendes Thema..

Saraa
09.09.2004, 12:06
warum entwurmst du nicht *mal neugierig frag*

Anschla
09.09.2004, 12:14
Hab ich fast mit gerechnet....mit der Frage, grins...

Bei der Züchterin verlief mit der Wurmkur alles ganz normal....
Die erste Wurmkur, die sie dann bei mir bekamen, haben sie so gar nicht vertragen....
Meine sind reine Wohnungstiger, rohes Fleisch mögen sie nicht, na gut, das Risiko über Fliegen /Schuhe etc. bleibt, auch wenn es gering ist. Habe mich dann mal über die Inhalte der div. Wurmmittel schlau gemacht, mit TA und Züchterin viel gesprochen und handhabe es jetzt seit 8 Jahren so:
Vor der Jahresuntersuchung/Impfung geb ich nett verpackt in einem Gefrierbeutel bei meinem TA eine sorgfältig gemischte und gesammelte Kotprobe ab. Er schaut nach Würmern, bisher war nie was, und sagt mir Bescheid, dass wir impfen können....
Bisher hatte ich keinen einzigen Wurm. Und wenn mal einer entdeckt wird, kann ich dann eben doch gezielt zum schonendsten Wurmmittel greifen.
Für die Kotuntersuchung bekomm ich einen Sonderpreis, komme so auf einen ähnlichen Betrag wie bei den Wurmmitteln insgesamt...
Klappt wirklich prima. Trotzdem denke ich, wer sich mit Wurmmittel wohler fühlt, sollte es schon machen. Aber andererseits machen wir uns über dies und das Gedanken, aber mit Wurmmittel wird allgemein doch recht großzügig umgegangen (freigänger ist natürlich ein anderes Thema).

Saraa
09.09.2004, 12:18
Danke für die Antwort! ja, das da viel Chemie drin ist, habe ich jetzt auch schon oft gehört und mitgekriegt. Wir werden auch versuchen so selten wie möglich zu entwurmen, da wir auch einen Wohnungstiger haben, der rohes Fleisch nciht mal mit dem Hintern anguckt ;)
Übertragen das Fliegen durch die "Berührung" oder wenn Katzen sie fressen?

Anschla
09.09.2004, 12:24
Es gibt wohl ein paar Fälle, wo wahrscheinlich durch gefressene Fliegen (besonders diese Dicken) Würmer bzw. Wurmeier übertragen wurden...weitere Quellen können manchmal sein: Blumenerde, hereingeschleppter Dreck an Schuhen.
Ist aber wohl bei Wohnungstigern seltener, kommt aber durchaus vor.
Deswegen ist irgendwas (Entwurmen oder regelm. Kotuntersuchung) eben schon angebracht, für mich klappt die Alternative "Kotuntersuchung" aber gut....und ist ja der gleiche Abstand (1Jahr) zu dem auch oft bei weniger gefährdeten Wohnungstigern eine entwurmung fällig wäre...

Ich achte aber natürlich auch immer, ob es irgendwas auffälliges gibt, da meine sher gesund sind (noch nie ausser der Reihe beim TA gewesen....) würd mir hoffentlich bzgl. Verdauung/ Appetitt schnell was auffallen...

Saraa
09.09.2004, 12:35
Okay, danke für die Info :D Ich werde es dann vielleicht auch mal mit der Kotprobe versuchen, da Linus Fliegen nicht frisst und wir eher selten Dreck mit reinschleppen (4. Stock, Treppen mit Teppich ausgelegt der die Schuhe säubert :D).

kimba450
13.12.2004, 10:14
@Sandra1980

Und,gibts schon was neues?Bin da ja doch sehr neugierig da hier bei mir einige Leute sind die mitbestellen wollen.
Liebe Grüße
Ela

Sandra1980
13.12.2004, 21:11
@Kimba
Hmm, also so direkt habe ich nichts mehr gehört, nur, dass einige Verfahren eingestellt wurden wegen Geringfügigkeit. Ich denke auch dass cih es demnächst wagen werde. Es ist jedoch nach wie vor eine sehr dunkle Grauzone.

Ich weiß auch nicht...