PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rinti : TroFu oder NaFu ??



Sandy&Fido
05.08.2002, 18:15
ja ja, das leidige thema futter ...

also ich bin mittlerweile soweit, dass ich rinti mal probieren werde (besser gesagt mein hund *gg*). ich habe darüber nur gutes gehört und es ist auch im preis halbwegs human.

nun meine frage : soll ich mich dabei für trofu oder nafu entscheiden ??

bisher hab ich nafu gefüttert. aber fido ist trofu nicht abgeneigt ...

mfg :)

Odilíntintin
06.08.2002, 09:54
Hallo!
Ich würde dir rein gefühlsmäßig Trockenfutter empfehlen, da dabei gleichzeitig die Zähne geschrubbt werden. Klar, nicht so wie bei einem Kauknochen oder so. Bei Fütterung von Nassfutter sind aber oft deutlich schneller Beläge auf den Zähnen.
Gruß

Cockerfreundin
06.08.2002, 19:40
Basti bekommt morgens TroFu (von Royal Canin) und abends ne kleine Dose Rinti NaFu + etwas Reis/ Nudeln oder Kartoffeln. Er liebt das Rinti, verträgt es gut + von den Geschmachsrichtungen ist auch genug dabei.

Von unserer Seite her also durchaus zu empfehlen.

Grüße von
Annette + Basti :)

Sammy
08.08.2002, 18:04
Hallo,
ich füttere meinem Hund das Naßfutter von Rinti. Habe es empfohlen bekommen und bin damit sehr zufrieden.
Beim Trockenfutter stellt sich mir die Frage, warum man dem Hund soviel mehr Trofu pro Tag geben soll als von vergleichbaren Trofu´s anderer Firmen. Mein Schluß daraus ist, dass es nicht so hoch verwertbar ist für den Hund, was zur Folge hat, daß sich der Kotabsatz erhöht.
Nicht unbedingt wünschenswert, oder?

pepsi
08.08.2002, 18:21
Hi @ all
Also meiner bekommt Abends Trofu und am Morgen auch Trofu nur das er das dann mit warmen Wasser bekommt.Ich fertige es an und warte bis es abgekühlt ist .Er frist das sehr gerne und sein Stuhlgang ist auch ok.
Übrigens habe ich hier was von Royal Canin ( Selektion Crog) heißt das.
Gruß Pepsi

Sandy
09.08.2002, 12:46
Also der Aramis,
liebt das NaFu von Rinti,
aber ab sofort wird er das Trockenfutter von NUTRO
Abends und am morgen das NaFu von Rinti bekommen!

Die Geflügelherzen liebt er!
Ciao!
Sandy:D

Einstein
09.08.2002, 17:14
Ja wir nehmen auch NaFu von Rinti da es ein sehr gutes Futter ist Natürlich wird noch Vollkornflocken und frisches Gemüse dazu gemacht. Rinti finde ich sehr gut sagen ja auch die test aus. VOn ToFu hat er zu harten stuhl bekommen.

doogidog
09.08.2002, 19:00
Hallo @all
bin noch ein Anfänger in Sachen Hunde und Ernährung. Hab versucht mich schlau zu machen. Mein Jacky bekommt auch das Nassfutter von Rinti - Junior - pur. Aber niemand konnte mir sagen, ob das nun ein Vollfutter ist oder ob man noch Kohlenhydrate sprich Nudeln, Kartoffen oder Reis o.ä. untermischen sollte. Selbst beim Hersteller keine Tipps. Bei euch hab ich nun gelesen, dass ihr etwas drunter mischt. Macht ihr das von euch aus oder habt ihr dazu Empfehlungen?
Würd mich über infos sehr freuen:D
Ganz liebe Grüße
von mir und Jacky

Cockerfreundin
09.08.2002, 19:22
Hallo, doogidog!

Zitat
_____________

Bei euch hab ich nun gelesen, dass ihr etwas drunter mischt. Macht ihr das von euch aus oder habt ihr dazu Empfehlungen?
_____________

Also, ich mach es, weil ich eh jeden Tag Kartoffeln, Reis oder Nudeln koche (schließlich braucht Mensch auch was in den Magen :) ) - da bleibt für Basti für den nächsten Tag dann gleich was über.

Schaden kann es auf keinen Fall :) und schmecken tuts ihm auch :D :D

Grüße von
Annette

Einstein
09.08.2002, 20:19
@doogidog

Rinti ist ja Pur darum mach ich immer was dazu wie schon gesagt Vollkornflocken und immer Frisches Gemüse ja und ab und zu ein Frisches Ei von Biobauer wo wir unsere Hühner haben. wenn er das bekommt könnte er am liebsten den Napf auf Fressen.:D .
Ja warum machen wir was zu weil ja auch der Wolf in der Natur nicht nur Fleisch Frist und es schmeckt ja unserem Hund Karotten sind ja auch gut für die Augen z.b.

pico
09.08.2002, 20:53
@ doggidog
Hab auch einen Jacky, wie alt ist Deiner? Bekommt auch ab und zu rinit.
Meld Dich doch einmal bei mir.
KGscholze@t-online.de
Kerstin
(pico ist meine tochter)