PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchfall



Nette
05.08.2002, 17:48
Hallo!
Wer kann mir ein gutes Hausmittel gegen Durchfall verraten.
Bin auch für Hausmittel für sontige Dinge (glänzendes Fell, etc) dankbar.
Nette

Eva + T
05.08.2002, 17:53
Hi Nette!

Bei Durchfall hilft ausgezeichnet Nux Vomica D6 (ist ein homöopathisches Mittel und in der Apotheke erhältlich), im akuten Fall 5mal täglich eine Tablette geben!

Bye, Eva + Timmy

Ivonne
05.08.2002, 19:37
Hi Nette,

bei uns hilft Diät, d.h. untenstehendes und kein "Normal-Futter":
Reis, Kartoffelpü (mit Wasser angemacht, reicht auch Fertiges aus der Packung), in Wasser abgekochtes Hack.
Etwas Brühe dazu ist auch ok, um den Salzgehalt aufrecht zu erhalten.

Als Trinkwasser kannst Du schwarzen Tee anbieten, wenns schmeckt.

Allerdings solltest Du schleunigst den TA aufsuchen, sobald sich der Durchfall über länger als zwei Tage erstreckt und Dein Hund überhaupt nicht gut drauf ist.

Ulla
05.08.2002, 21:18
Hallo Nette,

bei Durchfall gebe ich meine beiden zunächst mal einen Tag langen gar nichts zu fressen und biete zum saufen verdünnten Tee an (Fenchel- oder Kamillentee). Am nächsten Tag gebe ich dann weichgekochten Reis (sehr weich kochen und auch etwas Salz dazugeben) mit etwas gekochtem Geflügelfleisch, Hüttenkäse, Möhren aus dem Glas (Babynahrung) und klein geriebenen Apfel, wer mag, kann auch noch etwas gequetschte Banane dazugeben und eine Prise Traubenzucker. Das ganze gut durchmischen. Davon drei bis vier kleine Portionen geben. Zwischendurch darf man auch einen Zwieback geben. Am dritten Tag nochmal das gleiche, an den darauffolgenden Tagen mit etwas vom normalen Futter mischen. Jeden Tag etwas weniger Reismischung geben und etwas mehr normales Futter.

Hat bei meinen Hunden immer gut funktioniert, spätestens nach zwei Tage war der Durchfall weg. Wenn der Durchfall länger anhalten sollte, unbedingt zum Tierarzt gehen, auch mit Welpen unter sechs Monaten immer sofort zum TA gehen.

LG
Ulla

Maggie_HH
05.08.2002, 22:24
da die anderen schon alles zum thema durchfall erläutert haben, wollte ich dir einen tipp für glänzendes Fell geben:
da maggie auch gerade stumpfes fell hat, bin ich mit ihr zum TA, der meinte, Futter wechseln (sie bekam Chappi---ist nicht so toll!!!!!!) und 1mal täglich 1 teelöffel distelöl ins futter geben! das dauert dann aber trotzdem noch ein paar wochen bis es wirkt, sagte er....

Juliane

Odilíntintin
06.08.2002, 09:21
Hallo!
Ich kann wirklich nur zustimmen (wurde mir auch vom TA geraten): den ersten Tag das Fressen entziehen, dann mit der Diät einsteigen, bei der man den Reis total lange kochen sollte, das Hackfleisch bzw. das Hähnchen muss nicht so lange wie der Reis kochen. Ein bisschen Salz und einen kleinen Schuss Öl (Olivenöl) geben ich auch immer dazu. Sollte ich ein trockenes steinhartes Stück Weißbrot haben, bekommen sie auch dieses, da meine Hunde auf Zwieback nicht gerade scharf sind und ihn liegen lassen.
Als meine Hunde noch kleiner waren habe ich bereits bei kleinsten Anzeichen von Durchfall ein Babygläschen für weichen Stuhl (steht immer drauf) auf die beiden Welpen verteilt, das hat ihnen super geschmeckt, den Durchfall bis auf einmal gestoppt (da war es aber auch eine Darmentzündung), und zudem hat es eine ganze Menge Vitamine und andere Nährstoffe.

Ewok
06.08.2002, 13:35
Hallo!

Ich gebe meinen Hunden dann Hüttenkäse und ne Banane untereinander gemischt. Meinen beiden schmeckt das hervorragend. Da meine Hündin öfters Durchfall bekommt, weil sie krank ist, hat mir mein TA geraten, ihr eine Tablette Immodium zu geben. Hat bis jetzt auch immer geholfen. Wenn Sie auch noch erbricht dabei, bekommt sie sehr verdünnten Kamillentee zu trinken. Hat bei uns aber krankheitsbedingt zu tun. mit dem Erbrechen, mein ich.

Grüsse aus dem Oberbergischen

Nadine

casper
08.08.2002, 22:50
Hallo,

ich gebe meinen Hundeln immer getrocknete Holunderbeeren oder getrocknete heidelbeeren, gibts in der Apotheke oder bei Reformläden. Penatencreme allerdings wirkt echt toll, 2-3mal am Tag einen Finger zum fressen geben oder einfach ins Maul schmieren. Hilft auch super bei Katzen.

Ja ich weiß das klingt komisch, aber es hilft. Natürlich ist es auch gut Diät zufüttern wie oben schon erwähnt wurde.

Grüße casper

Sandy
09.08.2002, 12:39
Für glänzendes Fell =>
Ein rohes Ei über die Futterration,
alle 3 tage oder ein mal in der Woche!

es hilft, und das Ei liebt eigentlich jeder Hund!:D

Ciao,
liebe Grüße, Sandy

Schalk
13.08.2002, 13:37
Für die natürliche Regenerierung der Darmflora und für ein glänzendes Fell kann ich A.M.O. Tropfen der Firma Urmoor GmbH empfehlen.
Info unter: http://www.cgmarketing.de/forum/thread.php?id=20

Viele Grüße Christian

wednesday
14.08.2002, 16:34
Meinen Hunden gebe ich Enteroferment,dies sind Laktobakterien,Gesunde Darmbakterien,du bekommst es beim Tierarzt,kostet ca. Euro 4.50

Phillis
15.08.2002, 22:56
…machen.
Auch nicht füttern. Wasser hat der Hund immer zur Verfügung und das reicht.
Der Körper will sich mit dem Durchfall von einer Belastung befreien und diese Chance soll man ihm auch geben.

Dann kommt es jetzt drauf an, wie die Geschichte weitergeht.

Ist das ein vorübergehender Durchfall oder andauernd… wie benimmt sich der Hund? Kotzt er etc.
Da setzt man dann wieder an.

So allgemeine Ratschläge im Bereich der Medikamente und Hausmittel sind also erst sinnvoll, wenn man die Situation des Hundes schritt für schritt aufgeklärt hat.


Die rohen Eier schaden dem Hund nicht, von Nutzen sind sie allerdings auch nicht.
Bekommt der Hund ein ausgewogenens Futter bedarf es auch keiner Zusätze, egal in welcher Form und von welcher Firma!

Hände weg von Arzneimitteln für Menschen.
Der Hundeorganismus ist ein anderer als der des Menschen.
Es reicht, wenn der Mensch sich vergiftet, daß müssen wir den Tieren nicht auch noch antun, zumal keiner weiß, was das Zeug in einem Hundkörper anstellt!!!!

Phillis.

Margareta
25.08.2002, 14:35
Hallo!
Gegen Durchfall hilft bei unserem 16 Wochen altem Golden Retriever Muskatnuß! Einfach ins Futter mischen oder in ein Stück Butter und als Kugel dem Hund verabreichen. Nach ca. 5 Stunden müsste der Durchfall weg sein!:p
Oft hilft auch ein Futterwechsel, unser Kleiner hatte "Allco" vom Züchter bekommen, war viel zu dürr und hatte struppighes Fell und Durchfall! Haben auf Eukanuba umgestellt, seit dem ist der Durchfall weg, er hat zugenommen und hat schönes, glänzendes Fell!
Viel Glück!
margareta