PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückwärtsniesen!!



braveheart
25.08.2004, 19:43
Bei unserer Tiffy fing das Rückwärtsniesen wieder an....
Grund..keine Ahnung!!!Sie bekam gestern einen rohen Hühnerflügel....
vielleicht steht das in Verbindung!!Bin deswegen ziemlich unten...sie hatte es als Junghund aber nun ca.war seit 1,5 Jahren Ruhe,
echt mistig.....
an alle rückwärtsniesenden Hunde bzw.deren Besitzer...
oder *niesen*eure Wuffs im mom verstärkt???
Vielleicht hat noch wer nen Tipp????
Bin ziemlich alle und besorgt!!
Und würde mich über Antworten doll freuen..

kaviar1
26.08.2004, 00:22
Hallo Iris,
mußt Dir keine Sorgen machen.
Mein Hund hat auch das Rückwärtsniesen, aber zu sehr unterschiedlichen Zeiten bzw. Zeitabständen und an sehr unterschierdlichen Orten.
Ich klopf ihm dann sein Brüstchen und meistens hört es dann auch bald wieder auf. Ist nichts Schlimmes.
Liebe Grüße
Maria

braveheart
26.08.2004, 07:03
Huhu Maria..das Problem was ich sehe,das Tiffy sich reinsteigert und garnicht mehr aufhört...sie braucht immer sehr lang...
ich werde ihr heute erstmal ein Geschirr kaufen.....
und hoffen das es damit etwas besser geht!!
Wielang hat es dein Hund schon??Wurde es von einem Tierarzt festgestellt??
Kann das ein Tierarzt überhaupt feststellen???

Ratzekatze
26.08.2004, 07:40
Hallo
um Himmelswillen was ist denn Rückwärtsniesen :?: :confused: .
Klärt mich mal auf.
Allerdings niest mein Hund auch manchmal.

Gruß Ratzekatze

braveheart
26.08.2004, 13:33
@ Ratzekatze...das sogenannte Rückwärtsniesen kommt durch ein verlängertes Gaumensegel....bei Kleinhunderassen kommt das öfters vor!!!
Das schlackert das Gaumensegel hin und her und der Hund versucht durch...Schnauben,das wieder in den Griff zu bekommen!!!

An All:Tiffy hat ein abschwellendes Medikament bekommen!!!Bis heute Nachmittag muß Besserung dasein...wenn nicht muß sie in Narkose gelegt werden und es wird eine Endoskopie durchgeführt!!!!Bin ziemlich alle!!!Und hoffe das es bis heute Nachmittag besser ist!!Drückt mir die Daumen!!!

Ratzekatze
27.08.2004, 07:10
Hallo
Rusty gibt manchmal so komische Geräusche von sich, hört sich an als hätte er Fussel im Hals die er rauswürgen will.
Ist sowas Rückwärtsniesen? Macht er meisten nur Nachts oder wenn wir draussen sind.
Muss ich mir Sorgen machen :eek: :confused: :?: .

Gruß Ratzekatze

braveheart
27.08.2004, 07:15
@ ratzekatze....nein...normalerw eise nix schlimmes...hatte Tiffy ja auch öfters!!!!Ohne Probleme..nur diesmal..ich vermute,da ich ihr ja einen rohen Hühnerflügel gab,den sie ohne zu kauen verschluckte,das dieser Flügel den zu langen Gaumensegel reizte...und der Gaumensegel zusätzlich anschwoll!!!
Deswegen hörte sie mit dem Schnauben nicht auf.....
und nur deswegen mußten wir zum Doc!!!
also wenn dein Wuff das nur ab und zu hat und weiter keine Probleme damit hat...ist es nichts schlimmes!!!!!