PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeckenmittel - Englandreise ???



tomcatmerlin
22.08.2004, 20:50
hallo,

da es ja endlich möglich ist:D :D :D , machen wir dieses jahr zum ersten mal mit hund :wd: urlaub in england.

da die zeit drängt, in 2 wochen geht es los, wollte ich wissen, welche art von zeckenmitteln es gibt, die für england geeignet sind ???

da ich meinem jetzt 11 jahre altem hund noch kein heftiges mittel, diese spot on mittel , angetan habe, wollte ich wissen, was es sonst noch alles gibt.

bis jetzt kann mir niemand richtig auskunft erteilen :?: :?: :?:

man muss 24 stunden vor der einfuhr vom tierarzt ein bandwurmmittel und zeckenmittel verabreichen lassen, aber welche mittel stehen denn da wirklich zur auswahl ???

hoffe auf ein paar antworten :confused: :confused:

viele grüsse

renate

Zick Zack Cesar
23.08.2004, 08:48
Am besten Tierarzt fragen. Wir schmieren unserer Kleenen auch immer so Zeug vom Tierarzt hinten auf den Rücken, und es ist super. Sie hat vielleicht Über den Sommer 4-5 Zecken. Aber sie ist auch immer von fpüh bis Abends draussen im grünen. Also ohne das Zeckenzeug damals, hatte extrem viele.

Viel Spass beim Reisen
Cesar:cool:

OESFUN
23.08.2004, 10:01
Als wir vor einigen Jahren nach Schweden gefahren sind, waren die Mittel die man anwenden musste vorgeschrieben. Steht da nichts in den Einreisepapieren für England ?? Wenn nicht, würde ich den Amtsveterinär mal anrufen und fragen .

LG Birgit

**. no
23.08.2004, 13:47
Hallo!
Also, soweit ich weiß, kann man da gegen die Zecken Exspot nehmen (gibt´s bei TA und in vielen Apotheken).
Mein Hund ist 12 und verträgt das sehr gut. Du brauchst dir deshalb echt keine Sorgen machen. Und gegen Bandwürmer gibt´s z.B. Praziquantel. Als Tabletten, oder der TA kann es auch spritzen. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, das muß am Tag vor der Abreise sein.
Am besten solltest du aber echt mal beim Veterinäramt anrufen und fragen. Außerdem mußt du da wahrscheinlich sowieso hin und dir ein amtstierärztliches Zeugnis ausstellen lassen.
Schönen Urlaub!:cu:

tomcatmerlin
25.08.2004, 10:42
hallo,

danke für all die antworten.

hier der text über die behandlung gegen parasiten :

....... Die Behandlung gegen Bandwürmer muss mit einem Produkt erfolgen, das Praziquantel enthält.

Die Behandlung gegen Zecken muss mit einem Produkt erfolgen, das in dem betreffenden Land in Verkehr gebracht werden darf und für die Behandlung gegen Zecken zugelassen ist. Zeckenhalsbänderwerden nicht akzeptiert.


Das ist alles, es gibt keine liste über zeckenmittel e.t.c. , nach einem anruf bei der zuständugen botschaft, ob es nicht doch listen gebe, was für mittel gemeint sind, konnte mir keine auskunft gegeben werden, da es darüber keinerlei weitere informationen gibt, es ist nirgendwo etwas schriftlich festgehalten.
ich meinte daraufhin nur, dass es auch knoblauchpulver e.t.c. gegen zecken gibt:D

meine tierärztin würde auch automatisch ein spot on mittel verwenden, aber eigentlich will ich das ja nicht.

mein hund hatte gerade sowieso eine allergische hautreizung, durch die felder, wenn ich da mit exspot oder sonstigem komme, ist mir da nicht so wohl dabei:(

viele grüsse

renate

**. no
25.08.2004, 12:52
Ehrlich gesagt glaub ich nicht, daß die Knoblauchpulver akzeptieren.
Exspot wird normalerweise ganz gut vertragen. Kann mir nicht vorstellen, daß das Probleme gibt.