PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ausgefranste Krallen



Tanne
17.08.2004, 10:03
Hallo,
seit Mai gehen meine Tigerchen nach draußen und streunen durch den Garten: alles bestens.
Was mich wundert ist, daß seit dieser Zeit der Kleine ganz zerfaserte Krallen hat. Früher waren die immer ein bißchen zu lang und ich musste sie ab und an kürzen. Jetzt sind sie kurz uns zerfranst. Von spitzen Waffen keine Rede mehr. Obwohl Eddie eher faul ist und kaum klettert oder viel kratzt. Woher kann das kommen? Sind die kleinen Krallen mit dem Freigang nur überfordert oder kann eine Mangelerscheinung dahinter stecken? Ist ja aich eher ein "kosmetisches" Problemchen.
Bei Murphy sind die Krallen wie früher: spitz und scharf, obwohl er ständig auf Bäume klettert.
Liebe Grüße,:?:

Itchy
17.08.2004, 19:39
Mmh, schade, dass ich dir auch nicht weiterhelfen kann. Aber ich halte das nicht einfach für ein kosmetisches Problem. Kann Tigerchen nicht mit den Krallen blöd hängenbleiben und sich dadurch an der Pfote verletzten? Ist dies, wie du schon sagtest, ein Zeichen für ein Mangel? Ich würde mal beim TA meines Vertrauens anrufen oder Frau Doc hier eine e-mail schreiben.

Und das mit den spitzen und scharfen Krallen trotz Freigangs kenne ich auch zur Genüge, ich muss Itchy trotzdem und trotz Kratzbaum und Kratzmatte und manchmal leider trotz Couch regelmässig die Vorderkrallen schneiden, da sie sonst hängen bleibt.