PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Starker Durchfall



Rocky
15.08.2004, 20:53
Hallo Leute!

Mein Sam hat heute schon den ganzen Tag sehr starken Durchfall.Es läuft wie Wasser und ist sehr hell-wie Schmelzkäse.
Ok,ich habe Ihm gestern abend als wir 3 Std.weg waren einen Parmaschinken Knochen gegeben,aber er hat sonst ganz normal gefressen.Mein Mann war gerade ne Runde laufen.
Vor 3 Std.hat er gefressen und hat jetzt bei seiner letzten Runde kein grosses Geschäft mehr gemacht.
Vohin als er kam hat er Gras gespuckt,aber das war schon öfter der Fall.

Denkt Ihr ich muß mir Sorgen machen?Ich mach mir einfach immer schnell sorgen um meinen Scheisser...
Aber heute Mittag war er total fit.Nur Momentan hängt er etwas rum,aber das ist weil er jetzt frisch gassi war....
Ach,ich weiß auch nicht.
Er hatte heute auf jeden Fall 4 mal Durchfall!
Bitte um Eure Tipps...Vielen Dank!

LG Mone

ChristineG
15.08.2004, 21:49
Hi Mone,
vielleicht lag es an dem Knochen, meine Hündin verträgt die fetten Teile auch nicht.
Aber wenn ein Hund so schlimm Durchfall hat, ist das wichtigste ihn erstmal einen Tag fasten zu lassen.
Kenne mich damit leider sehr gut aus, da Emma eine chronische Darmentzündung hat und eine Weile arg viel Durchfall.
Nachdem Fastentag würde ich mit leicher Kost anfangen, sprich gekochtes Huhn und Reis oder Kartoffel.

Rocky
15.08.2004, 22:05
Danke Christine für Deine Antwort!
Ok,ich kaufe Ihm morgen gleich Huhn.Reis habe ich da...
Er ist heut abend auch so schlapp.Aber vielleicht ist er einfach etwas müde:mad:
Oh, Deine arme Emma!



LG Mone

ChristineG
15.08.2004, 22:10
Hi Mone,
mach Dir keine Sorgen, so eine Durchfallattacke kann den Hund etwas schwächen.
Wichtig ist nun viel schlafen und vorallendingen etwas trinken.
Mit dem gekochten Huhn und Kartoffeln (mag ich persönlich lieber geben, denn sie stopfen mehr) und das in kleineren Portionen kannst Du nichts falsch machen.

Rocky
15.08.2004, 22:12
Ok supi!Dankeschön,das mach ich doch glatt gleich morgen....Naja,immerhin hat er gerade schon wieder den Platz auf meiner Couch eingenommen-so schlecht kann es Ihm nicht gehen:D
Danke nochmals,war echt beunruhigt..


Lg Mone

ChristineG
15.08.2004, 22:16
Ja, so einbißchen kuscheln mit Frauchen kann wahre Wunder wirken.
Gute Besserung weiterhin!

billymoppel
16.08.2004, 03:48
hallo mone,
bei starkem durchfall würde ich keinen reis geben - dehydriert nur zusätzlich. liber einen tag voll fasten oder nur die brühe vom huhn geben und am nächsten tag dann mit dem fleisch wieder anfangen. reis erst, wenn sich das durchfallproblem völlig gegeben hat.
gute besserung!

bettina

**. no
16.08.2004, 11:33
:( Wenn das mit dem Durchfall nicht schnell besser wird und evtl. noch Erbrechen dazukommt, solltest du aber auf jeden Fall zum Tierarzt gehen. Würde ihm auch am Besten erst mal gar nix zu fressen geben und dann vielleicht mal bißchen Hüttenkäse.
Das mit den Knochen solltest du besser sein lassen. Auch so große Knochen können durchaus mal splittern und Verletzungen im Magen-Darm-Trakt verursachen. Zu viel Knochen kann auch zu Verstopfung führen.
Kauknochen aus Rinderhaut, Schweineohren und so Zeug sind da besser geeignet, weil sie viel besser verdaulich sind.

Gute Besserung auf jeden Fall!

Rocky
16.08.2004, 11:47
Heute morgen hat er wieder ganz normal a-a gemacht:wd:
Zum Glück! Dann muß ich mir schon keine Sorgen mehr machen!


Danke
LG Mone

billymoppel
16.08.2004, 14:37
a-a? :D :D :D
herrlich, das hgabe ich seit meinen kindergarten-tagen nicht mehr gehört :D

gruß
bettina

Rocky
16.08.2004, 17:53
Ja,gelle?!Darum wird es mal wieder Zeit:D .
Ja,hört sich doch netter an als schei....,oder ähnliches.....:cool:
Und heute Mittag hat er das auch schon wieder gemacht.-a-a,meine ich.Auch ganz normal und so wie es sein soll....
Und ich Nudel habe mir gestern so den Kopf gemacht,naja,mach mir einfach immer zu schnell Sorgen um Ihn.......:p


LG Mone

tenebra
16.08.2004, 23:21
keine panik!
hunde haben das öfters!
mußt dir nur sorgen machen wenns blutig wird oder aussieht wie kaffesatz...oder zum himmel stinkt!auch ein warnzeichen:blasse schleimhäute,stumpfes fell,hecheln(extremes)und kariert gucken,dann ist vorsicht geboten,vorallem wenn s mit der koordination hapert!(vergiftung)leider gibts überall irre die giftköder auslegen!
lg

Rocky
17.08.2004, 08:17
Ok,super.Danke für die Beruhigung.
Vor solche Ködern habe ich nämlich am meisten Angst.
Von nem Bekannten ist erst vor kurzem sein Dobermann daran gestorben:mad:


LG Mone

tenebra
17.08.2004, 18:25
sorry!wollte keine panik machen!lg jasmin

Rocky
17.08.2004, 19:31
Kein Thema,Jasmin.Es ist aber einfach Tatsache....Weißt,ich krieg sowieso gleich Panik wenn Sam was hat:D.
Ich bin halt lieber vorsichtiger bevor irgendwas schlimmeres passiert...
Ist ganz gut so,dass ich das mal weiß auf was ich bei seinem Kot achten muß.


LG Mone