PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meeripärrchen! Mein Bock nervt das Weibchen!



Löffelchen
02.08.2002, 17:47
Hallo Leute!

Ich habe 2 Meeris (Pärrchen) die 6 Wochen alt sind. Habe sie gerade erst bekommen! Das Weibchen (Elli) ist glaube ich eine Zicke und der Bock (Elvis) ist noch total aufgeregt. Er rennt immer im Stall rum und findet keine Ruhe. Das nervt Elli und sie quikt dann bis wir raus kommen und Elvis dann schnell wieder in die Kuschelecke abhaut. Ob er wohl nach einer Kastrierung (in 6 Wochen) dann ruhiger wird und Elli dann nicht mehr nervt???

BRAUCHE DRINGEND HILFE! :confused:

Alex
05.08.2002, 11:58
Hi,
na, die beiden sind ja im richtigen "Pflegelalter" - dass sie da noch wild und verspielt sind, ist eigentlich normal. Den Bock müsstest du ja auf jeden Fall (Geschlechtsreife !!!!) kastrieren lassen - du solltest ihn zumindest bald vom Weibchen trennen, sonst ist sie trächtig !!!!.Nach der Kastration werden sie in den meisten Fällen ruhiger. Sie sind eben noch sehr jung. Lass sie mal ein paar Monate älter werden, dann legt sich das.
Gruß Alex

Leonie13HU
11.08.2002, 11:36
das ist normal, denn junge meerschweinchen sind, wie junge welpen,kätzchen usw eben noch ziemlich munter usw,
nach der kastration legt sich das sicherlich.
war bei unserm bock auch so :)

viel erfolg

nimue_
11.08.2002, 22:33
Hi Du,

bitte trenne die beiden _sofort_ wenn Du keinen viel zu verfrühten Nachwuchs willst. Meeriböcke können bereits mit 3 Wochen geschlechtsreif sein !!!!!

Läuft er mit dem Hinternwackelnd und brummend um das Weibchen rum ? Und sie hebt den Hintern und pinkelt ihn an oder gibt sie ähnliche Laute von sich ?

Das was Elvis wenn er sich wie oben genannt verhält betreibt ist Werbungsverhalten, auch brommseln genannt. Ergo er kann Vater werden....

Denn entgegen der vielen anderslautenden Behauptungen kann ein Meeri bereits mit 3 Wochen geschlechtsreif sein, und ist mit 6 Wochen noch viel zu jung um Mutter zu werden :(
Zuchtreife mit 6 Monaten und ca. 800g.

cameomeeri
22.08.2002, 21:22
Hallo!

Ich finde Du solltest den Bock kastrieren lassen. Sonst hast Du bald eine große Familie. Wenn Dein Böckchen erst kastriert worden ist, dann wird er auch ruhiger. Ich selbst habe 3 Meeris, davon 2 Böcke und 1 Kastrat. Mein kastriertes Böckchen war vorher der Chef und belästigte die Anderen. Ca. 3 Monate nach der Kastration haben sich die Hormone umgestellt. Jetzt ist er in der Rangfolge der Letzte. Er wird aber nicht gemieden sondern von den Beiden umworben. Jetzt lecken sie sich gegenseitig ihr Fell. Vorher war daran nicht zu denken.

nadinee
26.08.2002, 14:10
UNBEDING kastrieren lassen. Selbst nach der Kastration kann er sie nämlich nich 6 Wochen schwängern.

Wohl KInderbekommen. :D