PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frontline, wo, wie, was?!



Klea
01.08.2002, 19:12
Ich habe mich im Internet, nachdem ich viele Tipps bekommen habe, nach Frontline umgeschaut und mich informiert.
Dabei habe ich gemerkt, dass es in etwa von 99% der Tierhalter empholen wird.
Also will ich es auch ausprobieren.
Doch auch nahc langem suche konnte ich auf 2 Fragen keine Antwort bekommen:
Wo gibt es Frontline zu kaufen?
Gibt es ein ähnliches Produkt zu Vorsorge (geeignet fü jüngere Katzen)?

Virgilswelt
01.08.2002, 19:16
Hallo Klea,

meines wissens gibt es Frontline beim Tierarzt zu kaufen. was es noch für vergleichbare Produkte gibt und wie wirksam die sind weiß ich leider nicht.

Mili
01.08.2002, 19:37
Hallöchen,

Frontline bekommst du beim TA als spot on für erwachsene Katzen. Kaztenwelpen können mit dem Spray behandelt werden ab der 6. Lebenswoche.
Gruß Mili

Soli
02.08.2002, 09:25
Hallo!

Frontline erhälst du beim Tierarzt und in der Apotheke.
Für junge Katzen gibt es Frontline auch als Spray.

LG

Wheatenmummy39
02.08.2002, 15:50
Hallo Klea,

das Frontline bekommst als Spot on ( das sind die Pipetten )
die in den Nackien geträufelt werden in der Apotheke. Bei uns kostet die Packung mit 3 Pipetten 14,56 € . Anwendbar ab einem Alter von 12 Wochen. Solltest Du eine jüngere Katze haben gibt es ein Spray. Ich selber habe dieses Spray bei meinen Katzen auch angewendet fand das Spray aber nicht toll da meine beiden Jungkater bei dem einsprühen irre wurden. Auf den Rat meines TA hin habe ich nun bei meinem 10 Wochen alten Kater die Pipette auch benutzt habe aber nur die Hälfte davon in den Nacken geträufelt.



Viel Erfolg.



Sei lieb gegrüsst

Anja und Ihre Fellmonster Dizzy und Lucky:D

richid
11.08.2002, 15:10
Frontline gibt es zwar in der Apotheke, ist aber verschreibungspflichtig, d.h. Du mußt auf jeden Fall zum TA.

Mit Sprays habe ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht:
Zum einen gefällt es meinen Beiden überhaupt nicht, eingesprüht zu werden. Das kann an dem Spray selbst liegen, aber auch daran, daß ich ihnen in ihrer Jugend unter anderem mit der Blumenspritze beigebracht habe, daß bestimmte Verhaltensweisen so nicht gemehmigungsfähig sind :D :D :D
(Mensch, was hab ich mich jetzt wieder diplomatisch ausgedrückt!) :eek:
Zum anderen bekam mindestens einer der Beiden starken Fellausfall davon.
Da es schon einige Zeit her ist, weiß ich den Produktnamen nicht mehr.

Wheatenmummy39
11.08.2002, 17:26
Hallo Richid,

leider bist Du auf dem Irrweg. Seitdem für Frontline Werbung im Fernsehen gemacht wird ist es nicht mehr verschreibungspflichtig.

Frontline ist in der Apotheke frei erhältlich. Ich kaufe es ja selber dort da ich mir so unnötige Tierarztkosten spare.


Sei lieb gegrüsst

Anja und Ihre Fellmonster Dizzy und Lucky:D