PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wellis gehen nicht in neuen käfig



Kathi&Prinz
18.07.2004, 11:22
hallöchen.vielleicht kann mir jemand helfen!?meine freundin hatte zwei wellis vom züchter.vor kurzem ist einer von ihnen,laut tierarzt an kropfentzündung, gestorben. dabei sind/waren beide gerade mal 2jahre alt. meine freundin hat dem welli gleich einen neuen partner gekauft,aus der zoohandlung.dieser wurde vor kurzem auch krank, durchfall.es geht ihm aber schon wieder besser.nun hat sie einen neuen käfig gekauft, da sich in dem alten käfig vermutlich irgendwelche keime oder krankheitserreger befanden.das problem dabei ist,dass die wellis den neuen käfig nicht akzeptieren und nach dem freiflug(mehrere stunden)nicht mehr hinein gehen.man muss sie immer erst einfangen,was natürlich stress für alle beteiligten bedeutet. legt sich das irgendwann oder gibt es irgendeinen trick?

Chestnut
18.07.2004, 23:29
Hallo,

vielleicht hätte man den Welis soviel Zeit geben sollen, bis sie freiwillig umziehen wollen.
Ich habe den neuen Käfig immer mit Leckereien dekoriert und in die nähe des alten käfigs gestellt. Schon bald fanden sich während des Freiflugs die ersten Besucher ein und haben auch schon im neuen Käfig Probe gesessen. Irgendwann habe ich dann während des Freiflugs den alten Käfig entfernt und an den neuen Käfig an seine Stelle gestellt. Der Käfig sollte ähnlich eingerichtet sein und auch die Lieblingsgegenstände an der gewohnten Stelle. Dazu noch reichlich Kolbenihirse im Käfig und schon war die ganze Bande im Käfig.
Vielleicht hilft es auch, die Wellis ein paar Tage im Käfig zu lassen, damit sie den neuen Käfig als ihr Zuhause akzeptieren.
Ansonsten gilt, das Futter ausschliesslich im Käfig anbieten und dann eben warten bis sie von selber reingehen. Auch wenn das eben mal eine Nacht ausserhalb des Käfigs bedeutet. Aber sonst lernen sie es nie, wieder von allein reinzugehen und werden durch die Einfangaktion immer etwas negatives mit dem Käfig und deiner Freundin verbinden.

Viel Glück !

PS. Vielleicht hätte man den alten Käfig auch desinfizieren können. Dafür müssen die Wellis zur Sicherheit aber auch für ein paar Tage in einen anderen Käfig umziehen.

Charliemoorle
03.08.2004, 12:11
Ich hatte ja gestern auch einen neuen Wellie für meine Mutter, quatsch, für deren Wellie Biene, geholt. Die Frau aus der Tierhandlung hatte mir extra gesagt, den Neuen die ersten zwei Wochen nicht herauszulassen, damit er sich an den neuen Käfig und die neue Partnerin gewöhnen kann.(Und es passierte prompt: Das Kerlchen war heute morgen aus dem Käfig entwichen, durch eine nicht ganz geschlossene Haube über dem Futternäpfchen. Mittlerweile ist er aber wieder drin, aber eben auch "eingefangen", das ging aber in dem Fall glaube ich gar nicht anders, er ist ja eben erste 1 tag da.
Alles Gute!!!
:wd: