PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nur 4 Tage!



eis
25.06.2004, 23:03
Nur 4 Tage durftest du bei uns sein. Uns auf Trab halten, um alle 2 Stunden dein Fläschchen zu bekommen, 3x täglich Medizin. Und als wir alle dachten, du bist über den Berg, da gingst du einfach. So schnell und ohne Vorwarnung. Du wolltest unbedingt über die Regenbogenbrücke :0(
Vielleicht ist es besser so, aber es ist einfach nicht fair.

Liebes kleines Teufelchen, komm gut an und grüße alle unsere Lieblinge dort oben von uns. Paß gut auf, dann findest du meine Mischi, die war genauso schwarz wie du. Wir hatten dich sehr lieb und haben um dich gekämpft. Dieses Mal haben wir leider verloren, aber wir werden weitermachen.

Traurige Grüße :0( :0( :0( :0(
Eva und Katzerei, die dich liebend gerne kennengelernt hätte

Hugoletti
26.06.2004, 00:05
:0( :0( :0( :0(

Oh man, das tut mir ganz doll leid. Ich hasse es, wenn Leid und Freude so nah beieinander liegen ... wir haben seit heute Nachwuchs.

Ich habe sehr viele Beiträge von Dir hier verfolgt und ich weiß, dass Du ALLES für die Mullemäuse tust. Umso mehr macht es mich traurig, wie oft Du schon Schmerzvolles erleben musstest ... :0(

DannyWa
26.06.2004, 16:38
Ach liebe Eva,

es tut mir sehr leid für dich und das kleine Kätzchen, es tut sehr weh, solche traurigen Schicksale zu lesen.

Du weißt, ich fühle mit dir. :0( :0( :0(
Ich weiß, dass du alles für das Wohl des Kätzchen getan hast, da du ein sehr großes liebevolles Herz für Tiere hast.

Sei ganz lieb gegrüßt und fühle dich umarmt.

Liebe, traurige Grüße
Kerstin

Grizabella
26.06.2004, 21:38
Liebe Eva,

Ich habe noch allen in meiner Familie das Bild von den zwei kleinen Teufelchen gezeigt und mich gefreut, wie gut sie aussehen, und jetzt das.

Ich fühl mit dir, sei umarmt,
Helga.

eis
26.06.2004, 23:56
Danke für eure tröstenden Worte. Ja, es war sehr überraschend :0(
Heute kam schon wieder ein Notfallkitten mit starkem Schnupfen und vereiterten Augen. Etwas älter als Teufelchen und Momo. Kinder aus der Nachbarschaft hatten das Miezerl gefunden und gleich voller Vertrauen zu mir gebracht. Habe deshalb sogar das Johannisfeuer sausen lassen.
Wir wünschen uns, dass es Momo und Maja (die ca. 2 Wochen älter sein dürfte) schaffen werden. Jetzt sitzt Momo wenigstens nicht mehr alleine im Bad.

Müde Grüße
Eva und Katzerei

catweazlecat
27.06.2004, 11:05
Liebe Eva

ich weiss wie Du Dich fühlen musst und bin doch froh das du dem kleinen Teufelchen zeigen konntest was Liebe und Zuneigung bedeutet bevor er sich auf den Weg gemacht hat!

In deinem Herzen wird er nie vergessen werden!

Sima
27.06.2004, 20:53
Liebe Eva,

das tut mir so sehr leid :0(
Da hatte der kleine Zwerg so ein Glück, bei Dir zu landen und musste dennoch gehen....im Regenbogenland gibt es wohl zu wenig kleine süße Teufelchen.
Warum auch immer, es war seine Bestimmung, hier nur kurze Zeit verweilen zu dürfen und sich dennoch in viele Herzen einzuschleichen...

Ich drücke den beiden anderen ganz, ganz fest die Daumen. Schön, dass wenigstens Momo nicht mehr alleine ist
:0(

Andreag
28.06.2004, 12:07
:0( :0( :0( :0(
Hallo Eva,

mir fehlen die Worte!!

Ich hoffe, jetzt geht alles gut.
Tröstende Gedanken schicken Dir und Deinen Lieben:cu:

BineXX
28.06.2004, 21:25
:0( :0( :0( :0( :0( :0( :0(
Liebe, mitfühlende Grüsse

Sissi k.
30.06.2004, 22:07
Hallo Eva
Ich kann mich total in dich reinfühlen. Habe auch den Kampf verloren. Bin alle zwei Stunden auf um die Neugeborenen zu füttern. Fünf Tage ging es gut und heute morgen starb das eine und das andere liegt im sterben. Alle Bemühungen umsonst. Es tut so schrecklich weh. Lg Sissi