PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich habs geschafft



Horsegirl13
18.06.2004, 19:13
Hi Leute,
ich hab heute nach drei Monaten wöchentlichen Training meinen Basispass und deutschen Reitpass (DRP) gemacht
:bd: :wd: :wd: :bd: :wd: :bd: :wd: :bd: :wd: :bd: :wd: :bd: :wd:
Erst das Problem mit den Richtern:
Kein Richter der den Basispass abnehmen darf kann samstags. Also haben wir beschlossen das wir die Prüfung Freitags machen. Erst hieß es wir bekommen Schulfrei. Jetzt habe ich aber eine Deutscharbeit geschrieben, in der 5.Stunde. Das war zimlich stressig. In der 4. Stunde war mir vor Aufregung (nicht über die deutsch arbeit, über den DRP) ganz schlecht. Nachher war aber alles ganz einfach und ich habe bestanden. Bei der Theorie habe ich sogar eine 1(20 von20 richtig). Ich bin ziemlich happy aber ganz schön ausgepowerd
:z: Ich hoffe ich habe nicht zu langweilig geschrieben.
Bye, eure Cleo

Sandra1980
19.06.2004, 12:22
Hi Cleo,

Glückwunsch!
:wd:

Rudina97
21.06.2004, 19:35
hi
als erstes einen GROßEN glückwunsch!!! :-) :)
ich will auch in denn sommerferien den reit(basis)pass machen kannst du mir ein paar tipps geben und wie da so abläuft und was ungefähr dran kommt usw
danke schon mal im vorraus

bis bald lotta :wd:

Horsegirl13
22.06.2004, 14:56
Hi,
na klar kann ich dir darüber etwas erzählen. Am besten sagst du mir mal was du gerne wissen möchtest.
Bye Cleo

Rudina97
25.06.2004, 19:32
hi
super danke
ich wollte wissen was so ungefähr in der schriftlichen prüfung dran kommt und was man vor den richtern vorreiten muss(gelände oder bahn)
also nochmal danke
und bis bald lotta

Sandra1980
26.06.2004, 11:29
Hallo Lotta,
es gibt Vorbereitungsbücher für den Reitpass (und iegentlich auch alle anderen Prüfungen), in denen alles drin steht!

Sind echt gut! (und nebenbei auch als NAchschlagewerk zu gebrauchen)

Rudina97
26.06.2004, 20:23
hi
danke für den tipp aber die bücher habe ich schon(bassispass und reitpass) ich habe sie noch nicht ganz durch gelesen aber trotzdem danke
cu lotta

Horsegirl13
02.07.2004, 19:44
Hi,
also in der schriftlichen mussten wir 20Fragen beantworten. 15 davon mussten richtig sein. Bogen mit Fragen (bzw. Bücher) von der FN gibt es im Handel. Wir hatten zum üben ankreuz Bögen, aber auch andere. Ich würde an deiner Stelle die Woche vorher super viel pauken. Wir haben das alle gemacht und unser schlechtestes waren 2Fehler.

Bye

Rudina97
04.07.2004, 20:38
hi ja das mache ich, ich kann den basispass schon auswendig.
was muss man in der praxis vorreiten(wo)
bis bald Lotta

Horsegirl13
07.07.2004, 13:14
Hi,
also bei uns war es so geplant das wir 2Stunden ins Gelände gehen sollten. Daraus ist aber nichts geworden da der Richter nicht so viel Zeit hatte. Wir haben den Weg bestimmt schon so 8-10 mal geritten und jeder wusste welche Gangart und welche Tete wann ist. Habt ihr auch einen Lehrgang vorher? Wir mussten eine Brücke überquere, kann aber auch sein das ihr durch einen Graben reiten müsst oder etwas ähnliches. Unser Gelände war einfach nicht so gut geeignet.

Bye Cleo

Rudina97
09.07.2004, 17:08
hi
unser reitlehrer ist etwas verplant, unser gelände ist sehr gut geeignet mein pferdchen ist auserdem voll gut geeignet, denn ich reite es am meisten von allen ist das eignetlich nur gelände reiten? (wäre gut den ich komme mit ihm am besten von allen zurecht(hat auf jeden fall mein reitlehrer gemeint(vielleicht nur schleim attacke))).
bis bald eure lotta