PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe - Babymaus gefunden !!



Maud
15.06.2004, 21:27
Hallo -
wer kennt sich mit Baby-Mäusen aus ? Habe heute (DI, 20.00 Uhr) eine Baby-Maus beim Spazierengehen gefunden. Die Maus fiel auf dem Feldweg herum, weit und breit kein Muttertier zu sehen. Die Maus ist noch recht klein, die Augen noch geschlossen. Zwar habe ich von einer Tierklinik ein Rezept bekommen, das u.a. Magerquark, Speiseöl, Sahne etc. enthält, aber das größere Problem ist eher das Füttern selbst. Heute Abend habe ich dem Mäuschen ein paar Tropfen Katzenmilch gegeben, die es auch aufgeleckt hat, aber so richtig Füttern kann man es irgendwie nicht. Habe natürlich Angst, daß es verhungert/verdurstet... Nach der Katzenmilch habe ich das Bäuchlein so gut es geht (mit einem Wattestäbchen) massiert, damit es keine Verdauungsprobleme gibt. Kann mir irgend jemand ein paar nützliche Tipps geben, wie ich das Mäuschen am Leben erhalte ???

Aaliyah
21.06.2004, 17:36
Am wichtigsten ist erstmal, dass es viel Wärme hat. Denn sonst ist das kleine Mäuschen erfroren, bevor du zum ersten richtigen Füttern kommst.Vielleicht hast du ja eine Rotlichtlampe oder etwas ähnliches. Zum Füttern könntest du in eine Einwegspritze ohne Nadel etwas Katzenmilch (oder etwas, dass das Mäuschen verträgt) hineingeben und ganz langsam in den Mund hineinflößen damit es sich nicht verschluckt. Und wie du schon gemacht hast es danach massieren. Du könntest mal im Zoofachhandel nach ein paar Informationen fragen.


Ansonsten wünsch ich dir und dem kleinen Mäuschen noch ganz viel Glück!!!



:D Bis dann,



Aaliyah:)