PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S.O.S. Streit zwischen 2 Burmakatzen



Mim
15.06.2004, 16:44
Hallo,

Ich besitze 2 Burmakatzen die jeweils 4 und 3 Jahre alt sind. Es handelt sich um Mutter und Tochter; Bonnie und Pearl. Ich habe diese niedlichen Schmuser vor einem Jahr geschenkt bekommen.... Leider hat sich die Spur der früheren Besitzerin aufgelöst.
Hier ist jetzt mein Riesenproblem:

Bonnie und Pearl sind seit ich Sie besitze ein Herz und eine Seele. Vor 2 Monaten bin ich in eine grössere Wohnung umgezogen, und seitdem hat sich das leider sehr geändert.
Nach etwa einer Woche haben Sie sich ganz schlimm gestritten, wenn man das noch streiten nennen kann, es war eher ein richtiger Katzenkampf. In der Wohnung über mir wohnen 3 Kater die in der Wiese frei herumlaufen können, die aber operiert sind genauso wie Bonnie und Pearl.

Nach diesem Kampf habe ich Sie für 2 Tage getrennt, da ich Angst hatte Sie könnten sich etwas antun wenn ich bei der Arbeit bin.
Seitdem streiten Sie sich regelmässig.
Der Tierarzt hat gemeint es könnte daran liegen dass Sie die Kater riechen (obwohl Sie operiert sind), oder dass Sie einen Machtkampf haben um herauszufinden wer die Oberhand in der neuen Wohnung übernimmt.
Nach genauer Beobachtung habe ich festgestellt, dass der Streit immer nur dann beginnt wenn einer der Kater an der Tür oder am Fenster vorbei geht... bis am letzten Samstag.
Bonnie und Pearl lagen bei mir auf dem Sofa und Sie haben sich gegenseitig gewaschen und miteinander gekuschelt. Auf einmal haben Sie sich angefaucht unter anderem gebissen und gekratzt. Ich habe Sie anschliessend für ein paar Minuten getrennt, un danach haben Sie sich noch gegenseitig an geknurrt aber die Stimmung hat sich wieder zum Guten gewendet.
Ich bin mittlerweile völlig verzweifelt, da ich überhaupt keine Ahnung habe was ich noch tun soll damit Sie sich wieder wie früher vertragen. Ich wäre sehr froh wenn jemand mir Ratschläge geben könnte was dieses Problem betrifft.
Mit freundlichen Grüssen und vielen Dank im Voaraus.
Myriam Berg

Fritzfranz
15.06.2004, 18:54
Wäre es nicht sinnvoller, diese Frage im katzenforum zu posten? Vielleicht verbunden mit einer Anfrage an ena? Die nimmt sich solcher Probleme oft an... Hier im Hundeforum dürfte sich da kaum einer auskennen...
Julia:cu: