PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Target berühren?



Sandra1980
10.06.2004, 12:18
Delphine tun es, seelöwen sowieso, Hunde, Tiger und Papageien ebenfalls.

Und zwar das berühren eines Targets, also Gegenstandes.
bei den Meerestieren in Gefangenschaft hat es ja noch den Sinn, dass man sie dann gut untersuchen kann, bei den anderen Tieren werden die Gründe wohl ähnlich sein.

Nun aber zu den Pferden:
wie würdet ihr das anstellen, wenn Euer Pferd den Gertenknauf oder ähnliches mit dem Maul berühren soll?

Und dann im weiteren Verlauf noch einen schönen Hals dabei machen soll...

Gruß,
Sandra

Yosoy
11.06.2004, 05:22
Hallo Sandra!
Wenn es um die Tier-Erziehung geht, dann schlage ich mal wieder den Clicker vor! Ich habe schon mit 2 Pferden erfolgreich geclickert und mit drei Hunden. Dem Schäfer habe ich letztes Jahr auch die Sache mit dem Target beigebracht und er liebt es!!!!
LG
Janie

Sandra1980
11.06.2004, 07:15
Hi Janie,

hmm, klickern bei Pferden?

ich hab schon mal angefangen sie darauf zu konditionieren, aber irgendwie hat das nciht geklappt. Vielleicht habe ich ja was falsch gemacht?
Wie hast Du denn bei den Pferden begonnen?

Yosoy
13.06.2004, 02:13
Hallo Sandra!
Bei Zierfischen hat man es ja auch geschafft, also kriegst du das beim Pferdi auch hin. Nun sind aber diese treuen Zeitgenossen etwas laaangsamer als ein Hund ( kam mir jedenfalls so vor). Ich meine, Pferde kauen genüsslich, deshalb sollten die Leckerlies öglichst klein sein, damit der Abstand zwischen den einzelnen Clicken möglichst kurz ist!!! Schmackhaft natürlich auch, keine Frage. Bei der Stute, habe ich das auch machen müssen, da sie jeden Happen genossen hat, bis zum Umfallen:D . Also, irgendwas, was schnell in den Pferdebauch verschwindet! und dann Geduld, denn so wie das Fressen, bracuht es auch bis zur Reaktion auf den Click! Wenn sie schon eine Reaktion macht, z.B die Ohren etwas spitzen, bist du deinem Zel schon näher. Aber wiederhole es immer, bis es klappt, bei mir ging es auch niht in 5 Minuten, aber nach 2 Tagen ( 1- 2 Mal pro Tag konditioniert) hatte sie es drauf!!!!!
Berichte und frage gerne weiter!!
LG und viel Glück!!!
Janie

Bloody Mary
26.06.2004, 01:13
Hallo Sandra,
kommts mir nur so vor, oder willst Du wirklich Showtraining mit Deiner Kleinen machen??? Ich meine, nicht ernsthaft, sondern nur, um z.B. schöne Fotos mit laaaangem Hals machen zu können?
Wenn dem so ist, und Du keinen Profi willst, schreib mal ne email, meine Tochter konnte ihren AV-Hengst so lang wie nen Dackel machen, nur mit mehr Hals. Und das Ganze ohne die im Showbiz üblichen Methoden (ich denke, Du weißt, was ich meine...)
Liebe Grüße, Katja.

Sandra1980
26.06.2004, 11:20
Hallo Katja,

Mail ist raus!
Danke für das Angebot!

Liebe grüße,
Sandra

Heike+Lina
09.07.2004, 16:08
@Sandra

kannst du mir ein gutes Buch über Klickern nennen?
Habe schon viel davon gehört, möchte es gerne mal mit meinem Hund ausprobieren, evtl. später dann mit Hotti wenn´s denn klappt.

Danke dir schonmal im voraus,

Heike

PS: Schade das du keine Bilder von dir und deinem Pferd auf der HP hast, hätte dich gern mal gesehn.

Sorry Pferd haste ja drauf, die sieht ja echt schnucklig aus. Aber tippe auch drauf das die echt "Feuer unter´m Arsch hat" wenn sie will

Sandra1980
09.07.2004, 16:49
ICH?:confused:

Ich glaub das wäre ncihts...
Bin da glaub ich die falsche Ansprechperson - ich komm da selbst noch nicht so ganz klar, und ein Buch wäre für mich auch hilfreich!

Also, wenn jemand anderes eines weiß, her damit!:)

Sandra

PS: ja, sie hat echt Feuer unterm Arsch wenn sie will, und sie will relativ oft! Dann ist sie so richtig beeindruckend - aber wahrschienlich nicht so gut zum reiten... Na, mal sehen.

Bilder von mir tu ich absichtlich nicht ins Netz, ich habe Paranoia!;)

Kann Dir aber gerne mein Vorzeigebild schicken!