PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rücktritt des Verkäufers vom Kaufvertrag?



Butterling
09.06.2004, 16:36
Hallo!

Vielleicht sind ja ein paar "Rechtskundige" hier, die uns weiterhelfen können:

Wir haben am Samstag eine junge Katze angeguckt und uns direkt verliebt. Die Verkäuferin erzählte, dass eigentlich ihre Tochter die Katze haben wollte, dass die Katze aber in der Wohnung nicht erlaubt sei und es deswegen nicht ginge.
Wir haben dann den Kaufvertrag unterschrieben und eine Anzahlung geleistet und vereinbart die Kleine in 3 Wochen abzuholen (ist dann 11 Wo.).

Heute bekommen wir eine eMail, dass wir entweder den ebenfalls vorhandenen Kater nehmen können (weswegen wir samstags eigentlich gekommen sind) oder dass sie uns die Anzahlung zurücküberweist. Ihre Tochter möchte nämlich die Katze auf keinen Fall weggeben.

Wir wollen aber genau die Katze, weil mein Freund sich direkt in sie verguckt hat und es einfach passte. Kann die Frau jetzt nach 4 Tagen vom Kaufvertrag zurücktreten ohne weiteres? Müssen wir befürchten, dass sie die Katze einfach abgibt?

Über eine möglichst schnelle Antwort würden wir uns freuen. :0(

Viele Grüße
Vanessa

Silke und Co.
10.06.2004, 09:51
Hi,

was steht denn in deinem Kaufvertrag? Ist da nix vermerkt?

Normalerweise ist dort vermerkt, daß die Katze bis zur Übergabe Eigentum der Züchter ist, auch bei einer Anzahlung!
So stehts bei mir drin.

Aber so genau weiss ich das auch nicht, inwieweit man das dann rechtlich nutzen kann.

Denk aber bitte auch an die Tochter, die die Katze bereits seit Wochen kennt und sich genau so in sie verliebt hat wie ihr. Sie hängt bestimmt noch mehr an der Katze wie ihr, klar, das man sich superschnell in eine Katze verliebt, das kenne ich auch nur zu gut.

Aber gebt euch einen Ruck, es gibt noch sooo viele schöne Katzen, in die ihr euch bestimmt auch schnell verlieben könnt.

Ich denke mal, streiten bringt hier nix.

Butterling
10.06.2004, 11:45
Danke Silke für die Antwort.

Im Kaufvertrag steht sowas nicht drin (die wollte erst nicht mal einen machen). Aber wir werden jetzt wohl auf die Süße verzichten wobei ich es wirklich unverschämt finde, was die Frau da gemacht hat. Schließlich mache ich mir VORHER Gedanken ob ich meine Kitten verkaufe. Ich unterschreibe doch keinen Kaufvertrag, wenn ich z.B. noch mit dem Vermieter (meiner Tochter) verhandele ob sie nicht doch ein Kitten nehmen darf.

Aber da ein paar andere Dinge auch sehr seltsam waren ist es wohl besser von dieser "Züchterin" Abstand zu nehmen. :sn:

Lieben Gruß
Vanessa

Silke und Co.
10.06.2004, 13:19
ja leider, kann mir gut vorstellen, daß ihr jetzt enttäuscht seit.

Aber du hast schon recht, scheint mir komsich zu sein.

Die Frau hat bestimmt gedacht, sicher ist sicher, ich verkaufe die kleine jetzt, das Geld ist mir sicher und dann, denn wenn meine Tochter sie nicht nimmt, hab ich sie wieder übrig.

Und das die Frau erst keinen Kaufvertrag machen möchte, sagt doch schon fast alles! Wirklich nicht seriös!

Ich wünsche euch beim Suchen viel viel Glück, und man weiss nie, wofür das jetzt gut war!

Fritzfranz
10.06.2004, 13:50
Also: Rechtlich könnt Ihr natürlich ohne Weiteres die Erfüllung des Kaufvertrages verlangen. Mit dem Eigentumsvorbehalt hat das nichts zu tun, Ihr habt ja gerade einen Anspruch auf Übereignung (bei vollständiger Bezahlung).

Wenn Ihr nett sein wollt, könnt Ihr natürlich drauf verzichten, der Tochter zuliebe. Aber das ist dann freiwillig.
Beste Grüße
Julia:cu:

Butterling
11.06.2004, 15:54
Die Tochter hat sich nun selber bei uns gemeldet und verzichtet nun doch auf die Katze. Es machte im Nachhinein irgendwie eher den Eindruck, dass die Züchterin einfach etwas verwirrt war von ihrer Art her. :confused:

Wir hoffen, dass nun alles in geregelten Bahnen läuft und wir in ein paar Wochen die Kleine gesund und munter zu uns nehmen können (davon gehen wir natürlich aus). :wd:

Danke für die netten Antworten auf jeden Fall.

Liebe Grüße
Vanessa

Butterling
29.06.2004, 00:20
Die Kleine ist seit Freitag bei uns und putzmunter und total verschmust und zutraulich. Wir sind super froh, dass das doch noch geklappt hat.

astrid219
29.06.2004, 09:29
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Mitbewohner
:bd: :bd: :bd: :bd:

Butterling
29.06.2004, 09:50
Dankeschön! :wd:
Jetzt müssen wir nur noch auf den nächsten warten! *seufz* :D

RotFuchs
29.06.2004, 18:01
Hallo,

hey, diese ganze hin und hier kommt mir irgendwie bekannt vor.
Bist du so gut, und verräts mir den Namen, von der Züchtern.
Gerne auch per Mail wenn Du den hier nicht posten möchtest?