PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tierquälerei



inging
06.06.2004, 12:48
Mein Katerchen Benni ist tot - erschossen von einen unbekannten Täter
Im Dezemberholte ich aus dem Katzenasyl 2 kleine Kätzchen .
Kater Benni + Katzenmädchen Bonni
Am Anfang hatten wir große Probleme mit der Sauberkeit und vieles ging zu Bruch. Also war ich die ersten Monate total genervt. Das war ich bei meinem verstorbenen ca 8 Jahre alten Kater nicht gewöhnt. Den hatten wir aufgelesen, als ein Autofahrer ihn auf die Straße warf.
Doch nach Impfung und Kastration wurde alles besser. Nun konnten die Kleinen raus und tobten sich ordentlich aus.
Doch dann kam Benni mit einer Wundezurück,hängengeblieben dachte ich. Der Tierarzt stellte eine Schußverletzung fest.
Tage später wollte er wieder raus. Ein Fehler ! Am Morgen lag Benni erschossen vor meiner Tür.
Ich erstattete Anzeige Benni ist eine Sache und der Wert mußte beziffert werden.
Was ist ein Familienmitglied wert, wer kann das in € ausdrücken.
Was für feige grausame Menschen sind das die hilflose Tiere quälen

eis
06.06.2004, 13:44
Hallo inging,

wir senden dir viele Trosttatzen.

Hast du bei der ersten Schußverletzung schon Anzeige gegen Unbekannt erstattet?

Ich kann mich noch gut an Mohrle erinnern. Der wurde an einem Pfingstmontag angeschossen. Kam schwerverletzt heim und ich mußte mit meinem Vater damals zum TA fahren. Mohrle schrie und schrie und schrie! Es blieb leider nur das Einschläfern, alle inneren Organe waren durchschossen.

Mein Dad, er war auch sichtlich geschockt, fuhr vom TA aus gleich zur Polizei. Erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Und obwohl sich das schon vor 27 Jahren ereignet hatte und Tiere noch weniger wert waren als heute, wurde ermittelt. Es stellte sich heraus, dass es ein Jäger gewesen war. Der hatte seinen Jagdschein verloren, denn er hat im bebauten Gebiet auf Mohrle geschossen.

Der Wert von Mohrle? Unbezahlbar. Das ist echt schlimm an unserer Gesellschaft, alles in Zahlen ausdrücken zu müssen.

Tröstende Grüße
Eva und Katzerei

Sima
06.06.2004, 20:14
Hallo Inging !
Das ist ja wirklich grausam. Der arme Benni....
Ich kann mir vorstellen, wie geschockt Du bist. Ein Tier zu verlieren ist immer schmerzhaft und wahnsinnig schwer, aber dann auch noch auf so eine Art...ich würde durchdrehen !
Was macht die Polizei denn ? Haben sie wenigstens versprochen, sich drum zu kümmern und nach dem Täter zu fahnden ? Oder wird das gleich zu den Akten gelegt ?
Es macht mich immer wieder wütend, wie hier mit Tieren umgegangen wird. Als ob sie nichts wert wären.
Ich hoffe wirklich, dass Benni's Mörder gefasst wird...wenn ich den in die Finger bekommen würde:mad:
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, die nächste Zeit durchzustehen...