PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Impfungen??



schnecke77
25.07.2002, 13:06
Hallo zusammen,

wir diese Woche unser zweites Briten-Mädel. Bei der Abholung ist sie dann 12 Wochen alt und hat die Erstimpfung Katzenschnupfen/-seuche. Einen Termin für die Zweitimpfung habe ich mir bereits bei meinem TA geholt.

Nun meine Frage: Welche Impfungen haltet Ihr für eine Wohnungskatze für notwendig?? Da scheiden sich nämlich die Geister?! Unser TA meint, daß Schnupfen/Seuche völlig ausreicht...
Natürlich will ich das kleine Würmchen auch nicht überimpfen.

Als wir unsere andere Britin im Altern von 14 Wochen bekommen haben, hatte diese vollen Impfschutz (d.h. Leukose, FIP,Tollwut).

Erwähnen sollte ich vielleicht noch, daß es sich um Wohnungskatzen handelt, die ab und quer durch Deutschland mit uns reisen.

Vielen Dank für konstruktive Vorschläge.

Schnecke77

Sandy
25.07.2002, 15:15
Hallo,
wenn du keinen Hund hast etc. oder öfteren Besuch eines Hundes würd ich eigentlich auch nicht mehr empfehlen! (?)
Weil manche Krankheiten können ja auch durch den Hund übertragen werden...
Aber ich würde trotzdem mal mit mehreren TA telefonieren.
Fragen kostet ja nichts!;)

Ciao!
Sandy:D

catweazlecat
25.07.2002, 17:01
Hallo

Schnupfen/Seuche und Leukose sollten schon zum Standardprogramm gehören. FIP ist umstritten und Tollwut nur bei Freigängern oder für Katzenausstellungen notwendig.

Mich wundert es jedoch das ihr das Kätzchen nur mit Grundimmunisierung beim Züchter holt. Was ist denn der Grund dafür? Immerhin hat das Tier so keinen vollständigen Imfpschutz bevor es zu eurer Katze kommt.

Grüsse

Renate W.
25.07.2002, 21:29
Hallo Schnecke,

mich wundert, dass das Baby mit 12 Wochen nicht die 2.Katzenschnupfen/-seuche-Impfung hat. Erst nach der 2.Impfung ist die Grundimmunisierung gegeben.

Auf meiner HP unter "Impfungen" habe ich einiges niedergeschrieben - vielleicht schaust du mal rein.

http://members.chello.at/mypersians