PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe, weiß jemand, was das sein kann?



lila100
28.05.2004, 11:05
Habe leider erst für heute abend einen Tierarzttermin, aber vielleicht kann mir schon jemand von Euch sagen, was das sein könnte?
Mein Kater hatte vorgestern am Ohransatz, also über dem Auge, eine kleine blutige Stelle, als wenn er sich aufgekratzt hätte. Und gestern abend war diese Stelle schon 1-Cent-Stück groß, dick und blutig. Am anderen Ohr hat er auch eine kleine Stelle. Ich habe heute morgen direkt den TA angerufen, habe aber erst für heute abend einen Termin bekommen.
Seine Ohren sind innen total sauber.
Danke schon mal.

LG
Gabi

catweazlecat
28.05.2004, 11:44
Hallo Gabi

dafür kann es viele Ursachen geben. Z.B. Pilzbefall oder auch Milben oder Futterallergie etc.

Alles Gute für die Mieze!

Petra
28.05.2004, 11:48
Hallo Gabi,
unsere Lisa hatte auch einmal so etwas in der Art. Zwar nur auf einer Stelle, aber es hat sich je nach Juckreiz auch vergrößert.

Mit Pilzbefall und Milben habe ich keine Erfahrungen.

Aber falls es eine Allergie ist. Musst Du erstmal heraus finden was für eine.

Berichte was beim Tierarzt war.

lila100
28.05.2004, 18:41
Vielen Dank für Eure Antworten.
Wir waren also vorhin beim TA.
Es ist eine Autoimmunerkrankung, ausgelöst durch Stress. Heißt, der Körper greift sich quasi selber an und diese Stellen sind symptomatisch dafür.
Nun hat hier zwar weder eine Veränderung noch Neuerung stattgefunden, aber Moritz war bis vor kurzem in wochenlanger Behandlung wegen Blasenentzündung und Struvitkristallen.
Kann natürlich sein, dass jetzt der Stress "rauskommt", weil er zur Ruhe gekommen ist.
Er hat jetzt eine Spritze zur Immunstärkung bekommen, womit die Stellen in ca. 1 Woche verheilt sein dürften.

LG
Gabi :cu: