PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gewichtstabelle für junghunde



lupus
26.05.2004, 14:33
hallo ,
wo im internet bekomme ich eine gewichtstabelle
oder -grafik für junghunde?
also wieviel darf bzw. muss ein junger hund im bestimmten alter wiegen, differenziert für kleine, mittlere und grosse hunde ?
gruss lupus

ossi
26.05.2004, 15:58
sowas gibt es nicht weil jeder Hund anders ist!

lupus
26.05.2004, 16:12
hi ossi,
du hast nur teilweise recht. ich habe eine solche tabelle schon beim tierarzt (von hill's) entdeckt! kann von dort aber leider diese tabelle nicht bekommen und auf der web-site von hill's finde ich nichts!
natürlich ist jeder hund anders, aber wie soll man andererseits bei mischlingen eine gesunde gewichtszunahme kontrollieren?
ich schrieb ja, dass es eine differenzierung zwischen
kleinen, mittleren und grossen hunden gibt, an der man sich zumindest grob orientieren kann!
gruss lupus

Maltesergirl
26.05.2004, 16:16
So eine Gewichtstabelle kenn ich ehrlich gesagt nicht, aber schau doch mal bei Google, vielleicht findest Du da ja was.

Ansonsten kenne ich nur Gewichtstabellen für ausgewachsene Hunde verschiedener Rassen und Größen, d.h. dort ist angegeben, wieviel z. B. ein erwachsener Yorkie oder Malteser im Durchschnitt wiegt. Dabei kommt es allerdings auch wieder auf den einzelnen Hund an, denn nicht jeder Hund einer Rasse hat die selbe Größe. Insofern sind solche Gewichtstabellen eigentlich nur Richtwerte.

Hovi
26.05.2004, 21:04
Hallo Lupus,

eine Gewichtstabelle macht schon bei einer Rasse keinen Sinn (weil´s auch da unterschiedliche "Typen" gibt), noch weniger aber bei Mischlingen.

Wenn Du die Eltern kennst, dann weißt Du ja wenigstens so ungefähr, wie groß der Welpe wahrscheinlich mal werden wird. Und wie schwer (ungefähr) er als erwachsener Hund idealerweise sein sollte. Es gibt da eine Faustregel (ist aber echt nur ein Richtwert), die besagt, dass der Hund mit 5 Monaten etwa die Hälfte des Erwachsenengewichtes haben sollte. Also, ein 20-Kilo-Hund darf mit 20 Wochen etwa 10 Kilo wiegen.

Man sieht aber, ob ein Hund harmonisch und "richtig" wächst!

Heute sahen wir am Baggersee einen jungen Bernhardiner, eine Hündin. Die war größer als Jason (der hat 70 cm Schulterhöhe) und hatte 38 Kilo Gewicht. Zu dick war sie nicht, ABER: enorm langbeinig, schlaksig, hochgeschossen, die Beine irgendwie verformt, hinten eingeknickt... sehr seltsam. Man SAH einfach, dass das nicht gesund sein konnte. Ja, und dann erfuhr ich von den Besitzern, dass ihr Mädel nächste Woche fünf Monate alt wird! Dieser Hund war nicht zu dick, aber viel zu schnell gewachsen! Ich könnte wetten, dass er ein extrem energiereiches Welpenfutter bekommt - und später mal Knochenprobleme :(.

LG
Claudia