PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : immer noch nicht stubenrein



Pav
24.05.2004, 18:20
Hallo ihr lieben...

Ich habe ein Problem... meine kleine (9 mon.) schafft es nicht nachts sauber zu bleiben. Warum????? Unter Tags ist es überhaupt kein Thema, sie bleibt auch alleine, sie meldet sich mittlerweile wunderbar!!!! Aber seit ca. 3 Wochen pisselt oder kackt sie in der Wohnung!!! Das hat sie früher nie gemacht (außer sie hatte Durchfall) Aber jetzt ist es zu Rutine geworden!! jeden Morgen nach dem Aufstehen heißst es erstmal Boden wischen!!!!

Wir gehen 4 Mal am Tag mit ihr raus, das letzte Mal um 22:30 halbe Std. lang, da macht sie ja auch... aber das reicht anscheinend nicht. Weiß irgend jemand was?

HELP!!!!

Paola

cheroks
24.05.2004, 19:21
Hallo Paola,
ist sie dabei, wenn du ihre Hinterlassenschaft weg machst?
Ärgerst du dich lauthals drüber?
Ich würde das komplett ignorieren und erst weg machen, wenn sie nicht dabei ist. Sie könnte sonst denken, du findest das ganz interessant was sie da so hinterlassen hat:rolleyes:

Wenn das nichts nützt, kannst du sie vielleicht nachts anleinen oder an eine Box gewöhnen?

lg tina

jeanette
24.05.2004, 19:50
hallo,

ich würde hin gehen um dem hund ab 16uhr nichts mehr
zu fressen geben und ab 19uhr auch nichts mehr zu trinken,
bis sie richtig stubenrein ist, ich habe das
auch mit meinen beiden hunden so gemacht
es hat sogar prima geklappt.

gruss jeanette

Inge1810
24.05.2004, 19:59
Hallo Paola,
nur eine kurze Rückfrage, kann es sein, dass Deine Hündin läufig wird?

:cu:

Inge1810
24.05.2004, 20:05
Ui, grad hab ich nach Deinen vorherigen Beiträgen gesucht und hab eine Frage von dir zur Läufigkeit gefunden. :D Also Treffer.....:D
Mach Dir keinen Kopf, es gibt Hündinnen, die vor der Läufigkeit unsauber werden, das vergeht wieder. Ignoriere es, mach es weg, ohne dass sie zusieht (wie empfohlen) und sei seeeehhhrrr geduldig, sie wird wieder durchhalten. Achte nur darauf, dass Du den Boden so gut wie nur möglich reinigst (Dampfreiniger, Essigessenz....).
:cu:

Pav
24.05.2004, 21:37
Hi!!!

Also, es ist so dass wir Morgens erstmal schümpfen, uns ärgern und dann vor ihre Augen sauber machen (ich wusste nicht dass sie nicht zu sehen sollte... :confused: )

Das mit dem nicht so spät füttern haben wir versucht, aber mit dem nicht trinken wusste ich nicht so recht... Aber jetzt wo du es sagst werde ich es natürlich versuchen.

Ja, mit der Läufigkeit. Sie war vor 2 Wo. läufig und ich denke (wie du es auch sagst ) dass es damit angefangen hat, jetzt ist es allerdings vorbei (anscheinend???:::??? sie blutet jeden Falls nicht mehr) und noch nichts...

Auf jeden Fall werde ich das mit dem Futter und das Wasser probieren und schaumamal was dann passiert, villeicht dauert es doch noch ein bisschen mit der Läufigkeit....

Vielen dank!!! Was würde ich ohne euch machen??? ;)

Inge1810
24.05.2004, 22:38
Also, es ist so dass wir Morgens erstmal schümpfen, uns ärgern und dann vor ihre Augen sauber machen
Bitte wirklich ignorieren, schimpfen am Morgen bringt nix, aber auch rein gar nix, weil die Hündin es nicht mehr mit ihren Pfützen und Haufen in Verbindung bringen kann.
Ich hab wirklich vollstes Mitgefühl, weil ich auch so eine Hündin habe, der sehr lange Mißgeschicke passiert sind, daher kann ich Dir nur den Rat geben, es komplett zu ignorieren. Als ich die Einstellung hatte "ach, ist mir doch egal, dann putz ich halt die nächsten 15 Jahre täglich den Mist weg, ich resigniere" wurde es besser. Ich hab mich wirklich bemüht, alle Regeln zur Sauberkeitserziehung einzuhalten, habe aber die Wirkung meiner inneren Haltung (innen grummelig, nach aussen gelassen) unterschätzt.
Steh auf, geh um die Pfützen und Haufen herum, tu als wär nix, setz Dir gemütlich nen Kaffee auf, füll den Napf Deiner Hündin und während sie am Futtern ist, machst Du den Boden sauber.
Von Wasserentzug halte ich persönlich nichts.
Viel Erfolg!

Pav
03.06.2004, 15:19
Hallo Leute!

wir sind am Montag vom kurz Urlaub zurück gekommen. Ich wollte mich noch mal bei euch allen danken, denn seit 2 Nächte (jetzt wo der Alltag wieder den normalen Ritmus gefunden hat) ist die Pebls sauber!!! :wd: . Ich mach mir nicht so viele Hoffnungen aber villeicht kappt es ja... Ich werde weiter berichten!!!

:cu: bis dann!!

Inge1810
04.06.2004, 14:11
:wd: Hallo Pav,
na siehste, mit Geduld geht alles von selbst. Wenn noch mal ein Unfall passiert, dann bewerte das nicht über und ignoriere es weiter. Die sauberen Nächte werden kommen und das auch langfristig, versprochen.
:cu: