PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie entferne ich die Zecke?



frank&melanie
24.05.2004, 09:50
Hallo,
bei uns ist es jetzt das erste Mal soweit: Puschel hat sich eine Zecke gefangen.
Jetzt bin ich etwas unsicher, wie ich sie entfernen soll.
Öl nimmt man glaub nicht mehr, oder? Wir haben uns vor Monaten mal eine Zeckenzange gekauft. Zieh ich sie einfach raus damit? Kann da nix stecken bleiben? Ist ja auch nicht grad ohne so ne Zecke...
Würd mich über schnelle Tips freuen.

Saraa
24.05.2004, 09:59
Die Zecke mit der Zeckenzange unterhalb des kopfes packen, und dann vorsichtig drehen, wenn ich mich nicht irre, im Uhrzeigersinn, aber normalerweise sind auf der Zeckenzange Pfeile drauf.
Einfach ziehen darfst du nicht, da sonst etwas drinbleiben könnte. Am besten schaust du nach einem tag acuh nochmal nach, ob sich die haut an deiser Stelle entzündet hat, aber normalerweise lassen sich Zecken durch drehen und ziehen recht leicht entfernen. jedenfalls beim Hund :D

frank&melanie
24.05.2004, 10:05
Huhu Saraa,
danke für die schnelle Antwort!!
Werde das dann gleich mal probieren, hoffentlich hält er auch still :rolleyes:

Gabi
24.05.2004, 10:06
Hallo Melanie,

ich war letztes Jahr auch voller Panik, als ich die erste Zecke meines Lebens in meinem Kater entdeckt habe - hier der Thread dazu und Tipps, was zu tun ist:

Zecke (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=12804&highlight=Tommy+zecke)

Ich kann Dir nur raten, unbedingt Frontline zu nehmen, dieses Jahr wird sehr zeckenreich...hab grad in einem anderen Forum gelesen, dass Frontline in der Apotheke günstiger sein soll, als beim TA, hab grad
für ein Sixpack beim TA 25 Euro gezahlt.

Ich wünsch Dir viel Glück beim Entfernen dieses Biestes - und am besten ab damit ins Klo...

frank&melanie
24.05.2004, 10:14
Hm,
weiß nicht ob ich nicht lieber ein Fachmann rangelassen hätte.
Hab das Vieh nach einigem probieren rausgezogen.
An der Stelle hat Puschel jetzt ne Art Kruste, kann nicht genau sagen, ob ich wirklich alles zu fassen bekommen habe.
Beobachte das mal...

Gabi
24.05.2004, 10:15
Hab grad in der Apo nachgefragt. Nicht wesentlich günstiger als beim TA, ein Sixpack kostet 24,72 Euro...

Saraa
24.05.2004, 11:32
Original geschrieben von frank&melanie
Hm,
weiß nicht ob ich nicht lieber ein Fachmann rangelassen hätte.
Hab das Vieh nach einigem probieren rausgezogen.
An der Stelle hat Puschel jetzt ne Art Kruste, kann nicht genau sagen, ob ich wirklich alles zu fassen bekommen habe.
Beobachte das mal...
Ja, hab ein Auge drauf, kann aber auch sein, dass es einfache Wundflüssigkeit ist. Es ist leider eine Weile her, dass ich meine letzte Zecke gezogen habe, deshalb kann ich mich nicht daran erinnern, ob es bei unserem Hund auch Krusten gegeben hat. Das Zeckenziehen lernt man ganz schnell, am Anfang hatte ich auch total Schiss davor, aber mit einer Zeckenzange geht das total easy, immer vorausgesetzt, der Vierbeiner hält still. Unser Hund hat mit der Zeit gelernt, dass wir ihm nur helfen wollen und hat immer still gehalten, bis die Zecke draussen war, und dann wollte er sie beschnuppern und war dann zufrieden. Ob Katzen auch still halten weiss ich nicht :D
Ich würde dir auch empfehlen, etwas gegen die zecken zu unternehmen (Frontline), da manche Tiere auch an Zecken rumbeissen und den äusseren Teil abbeissen und dann steckt der Kopf drin und es entzündet sich bös :( Aber trotzdem würde ich deine Katze jeden Abend auf zecken untersuchen, es dauert nämlich eien Weile, bis sich diese Viecher festsetzen und es ist immer leichter sie so rauszusammeln.

UschiW
24.05.2004, 14:04
Hallo Ihr Lieben,

selbst der Sn.Wuschel hält beim Zeckenentfernen still. Er ist ja auch ein schlauer :p Ich hab auch ne Zeckenzange von ZP :D und da pack ich die Teile und dreh sie raus. Ich hab zwar vor Kurzem mal irgendwo im TV gesehen, dass man sie auch einfach rausziehen kann, drehen also nicht nötig sei, aber drehen geht einfacher.

Aber zwischendurch passiert es schon, dass sich die Stelle entzündet. Meine beiden sind Freigänger und da finden sich immer wieder Zecken (Sauviecher). Ich desinfiziers dann und beobachte die Stelle. Die Hendlmaier hatte doch vor kurzem auch eine Stelle, die sie sich immer aufgekratzt hat. Da hab ich vom TA dann eine Lösung bekommen und nach ein paar Tagen wars weg.

Suse
24.05.2004, 15:50
Maja hat auch seit gestern eine Zecke ...... der gehts heute abend an den Kragen.
Es ist völlig egal ob man recht - oder linksrum dreht, wichtig ist, daß man etwas beherzt rangeht und die Zange wirklich am Kopf (bzw. zwischen Kopf und Haut) ansetzt.

:cu: Suse

Pelznasenmutti
24.05.2004, 21:21
Genau, dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen :D , Hauptsache die Zecke beherzt herausdrehen, egal wie rum. Mittlerweile haben wir auch Übung aufgrund der vielen Zecken dieses Jahr (Mistviecher). :D . Trotz Frontline. Und daß sich nach dem Herausdrehen eine Kruste bildet ist auch normal. Unsere Kätzis sind schon ganz verkrustet :D :D Man kann die Einstichstelle auch desinfizieren mit z.B. Betaisodonna Salbe (hat mir mal mein TA gesagt). ;) Das Herausdrehen klappt bei uns immer in Teamwork. Der eine hält die Katze, der andere dreht die Zecke raus. Unsere Pelznasen halten leider auch nicht still, und daß obwohl wir doch nur Gutes für sie wollen! :D :D

Liebe Grüße auch von Minka, Moritz und Merlin :cu:

Suse
24.05.2004, 22:24
Soooooo nun isse raus - hat wohl etwas wehgetan. Ich habe das Ungeheuer dann auf ein Blatt Papier gelegt, weil ich schauen wollte ob ich sie komplett erwischt habe ..... da hat sie noch gelebt :eek:
Zum Glück hatte Maja in 2,5 jahren erst 4 Zecken, deswegen verzichten wir auch auf das Frontline.

:cu: Suse

chikiloo
25.05.2004, 11:32
Ich brauch einen Rat was die doofen Zecken angeht. Meine süsse Manzanilla T. hatte letzte Woche zwei von den Dingern. Ich hab die erst betäubt und dann rausgedreht. Jetzt ist es an den Stellen aber etwas dick geworden. heisst das, es ist entzündet, oder wohlmöglich was steckengeblieben? Ich hab aber extra geguckt und hatte bei beiden den Kopf mit raus, kann auch nur ne Zange hängen bleiben und Schaden anrichten? HILFE!!