PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Niesen und Juckreiz



puhma
22.05.2004, 08:46
Hallöchen allerseits!

Seit ein paar Tagen mach ich mir ein wenig Sorgen um unsern kleinen Kater.
Zum einen niest er ziemlich häufig in letzter Zeit. Hat er sich einen Schnupfen eingefangen?
Und zum andern kratzt er sich ständig im Hals- und Nackenbereich. Zuerst dachte ich an Ungeziefer und rieb ihn mit so einem Puder gegen Ungeziefer ein, doch gebessert hat sich noch nichts, und wäre es wirklich Ungeziefer, was den Juckreiz verursacht, hätte er doch mit Sicherhit schon sein Brüderchen (mit dem er wirklich oft kuschelt) angesteckt, oder?
Aber was könnten das sonst für Symptome sein? Haben sie vielleicht gar nichts miteinander zu tun und sind zwei voneinander unabhängige Symptome? Wäre er ein Mensch würd ich ja glatt vermuten, dass es eine Allergie wär....
Jedenfalls sind das die einzigsten Symptome, die ich beobachten konnte, Appetit ist auch da (der bei einem Schnupfen ja oft nicht so gross ist).
Und was kann ich machen um die Symptome zu lindern?
Wenn es sich am Montag noch nicht gebessert hat, werde ich natürlich mit dem kleinen zum Tierarzt fahren, aber es wäre trotzdem toll, wenn mir hier jemand auf die Sprünge helfen könnte!
Vielen Dank schonmal!

Tschüss und miau,

puhma
:cu:

Liriel
22.05.2004, 11:40
Hey puhma!
Hast Du Dein Katerchen denn schon äußerlich untersucht, nach Stichen oder Hautrötungen? Das Kratzen kann ja wirklich alles Mögliche sein, allerdings habe ich davon auch nicht wirklich viel Ahnung, also gar keine.
...aber Schnupfen hatte mein Kater schon. Da hab ich ihm Kamillentee hingestellt. Findet er absolut super und mein TA meinte das wäre O.K..

Pelznasenmutti
22.05.2004, 12:51
Hallo,

also ich glaube schon, daß es zwei verschiedene Symptome sind, die nichts miteinander zu tun haben. Bei einem "normalen" Schnupfen mit Niesen handelt es sich eher um eine Erkältung als um den Katzenschnupfen, der mit tränenden und entzündenden Augen und tropfender Nase einhergeht. Der normale Schnupfen geht auch meistens von alleine wieder weg. Bezüglich des Juckreizes kann es sich vielleicht um Flöhe handeln oder auch um einen Hautpilz. Dann würde sich zu dem Juckreiz aber auch Haarausfall gesellen. Am besten erst mal weiter beobachten und ansonsten ab zum TA!

Viele Grüße:cu:

UschiW
22.05.2004, 14:23
Hallo Ihr Lieben,

auch Katzen können Allergien haben. Es äussert sich hier ja wirklich wie bei ner Menschenallergie. Niesen, Schnupfen und Juckreiz. Eigentlich typisch. Ist er ein Freigänger ???

puhma
22.05.2004, 18:23
Hallihallo,

danke schonmal für eure Antworten!!
Nein, die beiden sind Wohnungskatzen, vor einigen Wochen ist er uns zwar mal entwischt, aber wir haben ihn sofort wieder einfangen können. Hat er sich so schnell was von draussen geholt??
Ich hab mich auch schonmal gefragt, ob es bei ihm vielleicht auch eine Allergie sein könnte....
Ich hab auch mal versucht, seine Haut zu untersuchen (was bei diesem Zappelphilipp und dem dichten Fell gar nicht so einfach war *g*), aber ich konnte eigentlich keine Rötungen oder so feststellen. Hmm....

Liebe Grüsse,
puhma