PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [B]Wintec Pro-Sättel[/B]



Kathi_14!
23.07.2002, 14:54
Hi!
Ich wollte mich mal erkundigen, ob hier jemand einen "Wintec-Pro"-Sattel hat und welche Erfahrungen er damit gemacht hat!!
Ich überege nämlich, ob ich mir so einen kaufen soll!
Gibt es auch einen VS-Sattel mit diesem "Cair-Sattelkissensystem"?
Und kennt jemand die hp von dieser Marke?

Tata
23.07.2002, 19:37
Hallo,

ich hatte mal einen Wintec VS Sattel, aber noch ohne Cair System. Der Sattel ist ganz toll gewesen, schön leicht und man konnte gut drin sitzen. Außerdem war er echt super leicht zu pflegen.
Allerdings gefallen mir persönlich die Leder Sättel besser. Aber schlecht sind die Wintec Sättel nicht. Soweit ich weiß haben die alle jetzt das Cair System, aber die Homepage fällt mir nicht mehr ein.

Tata

Kathi_14!
24.07.2002, 10:04
Hi!
Danke für deine Antwort!
Aber eine Frage hab ich noch:
Wie genau pflegt man diese Sättel?
Ich hab nur mal gelesen, dass man sie mit Wasser und Seife reinigen muss,stimmt das?
Und was muss man bei diesen Sätteln beachten?
(Andere können mir die Frage ja vielleicht auch beantworten!?)

Tata
25.07.2002, 21:01
Ja, den kann man mit Wasser und Seife abwaschen. Ansonsten mußt du nur sehen, welche Größe du brauchst, die Kopfeisen kann man aber austauschen, entweder selber oder halt beim Fachgeschäft. Ansonsten habe ich nix besonderes bei meinem Sattel beachtet.
Am schönsten ist, das der Sattel halt so leicht ist. Leider fällt mir die Internet Seite nicht mehr ein.

Tata

Tata
25.07.2002, 21:04
Ohh, hab sie gerade gefunden, da steht auch einiges über das Cair System

http://www.cair.awa-reitsport.de/

Kathi_14!
26.07.2002, 20:28
Hi Tata!
Echt nett von dir!
die Site ist echt sehr informativ!
Thanx!;)

kathy-huber
12.08.2002, 12:28
Hallo!
Ich verkaufe einen Wintec Pro VS Sattel 17,5" gebraucht und gut erhaltenen Vielseitigkeitssattel Wintec Pro in 17,5 Zoll. Der Sattel ist ca. 3 Jahre alt und man kann das Kopfeisen beim Sattler austauschen lassen (noch das alte Modell; man kann nicht selber das Kopfeisen austaushcen wie bei den neuen Modellen), somit passt der Sattel vielen Pferden. Im Moment ist ein gelbes (ganz eng) drin, da das WB- Pferd schmal und groß ist und viel Widerrist hat. Habe den Sattel vor ca. 1 Jahr selber gebraucht gekauft; mir ist jedoch die Sitzgröße zu groß (bevorzuge kleinere) Der Sattel ist schwarz und hat super pflegeleichtes (Wasser und Seife; fertig!) Material mit normalen, kurzen Gurtstrippen. Der Sattel ist gut gepflegt. Leichte, abnehmbare, also auswechselbare Kniepauschen. Der Sattel ist sehr leicht und total bequem für Pferd und Reiter. Bei Interesse kann ich Bilder per Email versenden. 350 Euro würde ich schon noch gerne haben. Bei Interesse Tel. 0177/2624520 oder Email: kathy-huber@freenet.de

madonnna
12.08.2002, 13:34
hallo
ich hab einen wintec dressursattel.
also ich sitze in dem voll super aber der quietscht so!
Also mir macht das zwar nix aus aber vielleicht dir.
In dem dressursattel sitzt man voll tief, einfach toll.
Er passt auf viele pferde weil ich ihn schon ausgeliehen hab und das pferd hatte einen anderen wiederrist wie meine.
also dann bye un viel spaß mit deinem sattel;)